Ü-Spielbetrieb

Seit 2018 bietet der Ausschuss für Frauen- und Mädchenfußball (AFM) für die Ü35-Frauen sogenannte Trainings- und Spieltage an. Hierzu können sich Vereinsmannschaften, nichtformelle Spielgemeinschaften und einzelne Spielerinnen anmelden. Die Teilnehmerinnen müssen mindestens im aktuellen Spieljahr das 35. Lebensjahr vollendet haben.
Im Sommer treffen sich die Frauen an einem zentralen Ort im Land. Zunächst starten die Damen eine 90-minütige Trainingseinheit auf Rasen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wird ein Turnier auf dem Halbfeld ausgetragen. Neben dem gemeinsamen Spaß am Fußball werden 12 Spielerinnen gesichtet, um den LFV M.-V. als Landesauswahl bei der NOFV-Meisterschaft auf dem Halbfeld zu vertreten.
Im Winter treffen sich die Frauen zudem an einem zentralen Ort in der Halle. Zunächst wird eine Trainingseinheit von etwa 60 Minuten durchgeführt und anschließend ein Futsal-Turnier ausgetragen.


01.09.2017Ü35-Ladies fordern den FC Bayern München

Am ersten September-Wochenende (2./3.9.) nimmt die Auswahl der Ü35-Damen aus Mecklenburg-Vorpommern an der Deutschen Meisterschaft dieser...

12.06.2017MV-Frauen fahren als Titelverteidiger zur NOFV-Ü35-Meisterschaft

Bereits zum fünften Mal finden die NOFV-Ü35-Meisterschaften der Frauen statt. Am Sonntag (18. Juni 2017) ist der Fußball-Landesverband...

02.09.2016"Golden Girls" starten beim DFB Ü35-Cup

Die selbsternannten "Golden Girls" vertreten am Sonnabend die Farben Mecklenburg-Vorpommerns beim DFB Ü35-Cup der Damen in Hamburg....

24.06.2015Golden Girls holen Silber beim NOFV Ü35-Cup

Am 21. Juni 2015 fand in der Landessportschule Bad Blankenburg in Thüringen der 3. NOFV Ü35-Cup der Frauen statt. Alle NOFV-Landesverbände...

03.07.2014Ü35-Ladies aus MV verpassen nur knapp den Sprung zur Deutschen Meisterschaft

Erst im Neunmeterschießen an der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft in Münster gescheitert sind die Ü35-Fußballerinnen...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de