C-Juniorinnen (U14)

Die 13 und 14-jährigen C-Juniorinnen begegnen sich auf Landesebene sowohl im Landespokal (AOK-Cup), als auch im AOK-Futsal-Cup. Einen eigenen Spielbetrieb in der Altersklasse gibt es nicht, da sie entweder in der AOK-Verbandsliga der B-Juniorinnen oder auf Landes- bzw. Kreisebene bei den Juniorinnen mitspielen.

Achtung: Veränderungen begreifen! In dieser Altersphase kommt es zu einem beschleunigten Wachstum und hormonellen Umstellungen. Charakteristisch ist für die C-Juniorinnen, dass das bisherige Längenwachstum durch das Breitenwachstum abgelöst wird. Deshalb sollten die Mannschaftsverantwortlichen sensibel mit den Themen "Gewicht", "gesunde Ernährung", "Beziehungen" usw. umgehen. Vielmehr sind die erhöhte Leistungsbereitschaft und das Streben nach Selbstverwirklichung der Spielerinnen im Trainingsprozess zu berücksichtigen. Daher sollten alle technischen Elemente im Training in hohem Lauftempo und in vielen Wettkampfsituationen unter Gegner- und Zeitdruck stattfinden. Obendrein sollten eine differenzierte Förderung in Form von individueller Korrektur, Stationstraining in Kleingruppen oder gruppentaktischen Übungen organisiert werden.

Info: Ein Zweitspielrecht ermöglicht es, in einem Juniorenteam im eigenen Verein zu spielen, auf Landesebene aber mit einem anderen Verein in einer Mädchenmannschaft anzutreten. Zum Formular "Antrag auf Zweitspielrecht" geht es hier.


07.02.2020Nordostdeutsche Futsal-Regionalmeisterschaften in Rostock

Am 8. Februar steht der Kampf um die Futsal-Krone des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV) für die sechs Hallenmeister aus Berlin,...

27.01.2020FCN-Mädels sind erneut Hallenmeister

Die Vergabe des Landesmeistertitels unterm Hallendach geht in der Altersklasse der C-Juniorinnen weiterhin nur über den 1. FC...

10.12.2019Futsal-Meister werden gesucht

Die Wintermonate stehen im Fußballsport wie gewohnt ganz im Zeichen der Halle. In der laufenden Saison 2019/2020 ermittelt der...

19.09.2019Jetzt bewerben: Die Fußball-Ferien-Freizeiten 2020 für Vereinsgruppen

Tolle Unterkunft, prominente Gäste und ein abwechslungsreiches Programm - auch im kommenden Jahr besteht für 75 Fußballvereine die...

21.05.2019Finalspiele im AOK-Cup: Zweimal klare Sache, einmal enge Kiste

Am Sonnabend und Sonntag standen in Waren die insgesamt drei Endspiele im AOK-Cup der Nachwuchsfußballerinnen des Landes an. Während die...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de