Egidius-Braun-Stiftung

Der DFB-Sportförderverein hat die Aktivitäten des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) auf diesem Gebiet nachhaltig ergänzt. Mildtätige Hilfestellungen außerhalb des Fußballs und die Entwicklung sozialer Kompetenzen vorwiegend innerhalb des Fußballs haben die Aufgaben des Vereins geprägt.

Die Aktion "Kinder in Not" unterstützte insbesondere Kinder in Osteuropa, während in der Mexiko-Hilfe sehr unterschiedliche Projekte angesiedelt waren (z. B. die Förderung des Straßenkinderprojektes in Puebla). Der Deutsche Fußball-Bund bündelt mit nachhaltiger Unterstützung des Profibereiches all diese Aktivitäten in der DFB-Stiftung Egidius Braun für soziale Integration, Kinder in Not und Mexiko-Hilfe. Die 2001 errichtete Stiftung ist Rechtsnachfolgerin des früheren DFB-Sportfördervereins.


16.10.2020DFB-Stiftungen Egidius Braun und Sepp Herberger blicken optimistisch in die Zukunft

Virtuell kamen gestern die Mitglieder der Kuratorien und Vorstände der DFB-Stiftungen Egidius Braun und Sepp Herberger zusammen. Mit...

21.01.2019Flüchtlingsinitiative „2:0 für ein Willkommen“ wird fortgesetzt

Die nachhaltige Integration von Menschen ist nicht nur eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, sondern erfordert auch einen „langen Atem“....

17.11.2015Flüchtlinge willkommen: Scheckübergabe in Drögeheide, Boizenburg & Ludwigslust

Gemeinsam mit der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, sowie mit zusätzlicher Unterstützung der...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de