D-Juniorinnen

Die D-Juniorinnen im Alter von 11 und 12 Jahren messen sich auf Landesebene bei der Landesmeisterschaft um den AOK-Cup (drei Turnierrunden), im AOK-Cup und beim AOK-Futsal-Cup.

Achtung: Goldenes Lernalter erreicht! Da sich die motorische Steuerungsfähigkeit auf einem hohen Niveau befindet, erlernen die Spielerinnen neue Bewegungsabläufe sehr schnell. Deshalb sollten neben der Festigung der technischen Fähigkeiten, vor allem variable koordinative Übungsangebote ins Training eingebaut werden.

Info: Ein Zweitspielrecht ermöglicht es, in einem Juniorenteam im eigenen Verein zu spielen, auf Landesebene aber mit einem anderen Verein in einer Mädchenmannschaft anzutreten. Zum Formular "Antrag auf Zweitspielrecht" geht es hier.


News

16.01.2023 • Spätes Tor entscheidet Finale der D-Juniorinnen
Endrunde mit Mix aus "klarer Sache" und "knapper Kiste"

Der 1. FC Neubrandenburg 04 konnte am Sonntag seinen zweiten Landesmeistertitel unterm Hallendach in der Saison 2022/2023 verbuchen. Mit...

09.01.2023 • Partien sollen im März stattfinden
Halbfinale im Landespokal der Frauen und Juniorinnen ausgelost

Im Rahmen der Vorrunde des AOK-Futsal-Cups der Frauen bzw. der Endrunde im gleichnamigen Wettbewerb der B-Juniorinnen hat der...

10.11.2022 • Nach zwei Jahren Pause
HALLE-lujah: LFV plant Futsalmeisterschaften im Winter

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Zwangspause finden im Januar 2023 endlich wieder Meisterschaftsturniere in der Halle statt. Und auch...

20.10.2022 • Bis zum 31. Oktober bewerben
Fußball-Ferien-Freizeiten 2023: Voller Fokus auf den Mädchenfußball

Auch in den Sommerferien im kommenden Jahr wird es wieder 18 Fußball-Ferien-Freizeiten in den sechs Sportschulen in Bad Blankenburg,...

05.10.2022 • D-Juniorinnen treffen sich in Pastow
Neues Turnierformat bewährt sich schnell

Zum Abschluss eines langen Fußballtages auf der Sportanlage des SV Pastow – zuvor waren bereits die E- & F-Mädchen sowie die B-Juniorinnen...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de