Landesspielrunde auf Halbfeld um den AOK-Cup

Die Landesspielrunde um den AOK-Cup wird in vier Turnierrunden auf Halbfeld ausgespielt. Melden kann jeder Verein. Zu jeder Turnierrunde treffen sich alle Mannschaften an einem Spielort und treten im Turniermodus "jeder gegen jeden" an. Die Spielzeit richtet sich nach der gemeldeten Teilnehmerzahl. Gespielt wird auf ein bis zwei Halbfeldern nach den geltenden Regeln des LFV. Spielberechtigt sind die Jahrgänge der B- und C-Juniorinnen eines Spieljahres. Jedes Team kann zudem über jüngere A-Juniorinnen verfügen. Es gilt die jeweilige Ausschreibung.



Saison 2021/2022

#TeamSp.TorePkt.
1.Lübzer SV54:011
2.FSV 02 Schwerin55:19
3.TSV 1860 Stralsund53:09
4.FC Anker Wismar53:26
5.1. FC Neubrandenburg 04 II52:44
6.HSG Warnemünde50:100

Nachrichten zum Thema

23.08.2021Landesspielrunde der B-Juniorinnen: Erster Gastgeber übernimmt vorerst die Tabellenführung

Für den Lübzer SV, der am vergangenen Wochenende seinen 100. Geburtstag feierte, gab es nach dem ersten von insgesamt vier Turnieren der L...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de