Landesliga

Die Landesliga ist im Bereich der Herren die zweithöchste Spielklasse auf Landesebene in Mecklenburg-Vorpommern. Im Bereich des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) entspricht sie der siebthöchsten Spielklasse.

In der Saison 2020/2021 setzt sich die Landesliga aufgrund einer flexiblen Lösung um Zuge der Coronapandemie aus drei Staffeln zusammen (Nord, Ost & West). Zur Saison 2021/2022 ist wieder ein zweistaffeliges System mit einer Sollstärke von je 14 Teams geplant. Die Zuordnung der Teams wird zum Start einer Saison anhand geografischer Lage und Reisewegen sowie weiteren Faktoren vorgenommen.

Die jeweiligen Staffelsieger bzw. nachfolgend berechtigte Teams steigen in die Verbandsliga auf. Die Zahl der Absteiger steht in direkter Relation zur Anzahl von Absteigern aus dem Verbandsgebiet in den höheren Ligen. Die Absteiger werden in die Landesklasse eingegliedert.


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de