Rahmenterminplan für den Herren-Spielbetrieb in der Saison 2019/2020 veröffentlicht


12.03.2019
Amtliche Mitteilungen • Spielbetrieb • Verbandsliga • Landesliga • Landesklasse • Landespokal • Männer

Der Spielausschuss des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) hat den Rahmenterminkalender für den Spielbetrieb der Herren in der Saison 2019/2020 bekannt gegeben. In der kommenden Spielzeit starten die insgesamt sieben Staffeln der Verbandsliga (1), Landesliga (2) und Landesklasse (4) noch jeweils mit einer Stärke von 16 Teams, so dass jeweils 30 Spieltage zu absolvieren sind. Im Sommer 2020 werden die Landesligen und Landesklassen dann von 16 auf 14 Teams reduziert.

Der Startschuss zur Saison 2019/2020 ertönt am ersten Wochenende im August (3./4. August 2019), wobei die Verbandsliga bereits am Freitag mit einem noch zu bestimmenden Spiel im Rahmen der offiziellen Spieljahreseröffnung des LFV M.-V. den Auftakt macht. Eine Woche später findet die erste Hauptrunde im Landespokalwettbewerb um den Lübzer Pils Cup statt. Das Ende der Hinrunde ist für den 7./8. Dezember 2019 terminiert, noch im selben Jahr steigen die Teams in die Rückrunde ein (14./15. Dezember 2019). Die nachfolgende Winterpause endet am 22./23. Februar 2020 mit dem 17. Spieltag. Die letzten Entscheidungen in Sachen Meisterschaften sowie Auf- und Abstieg fallen zum Saisonfinale am 30. Spieltag, der für den 6./7. Juni 2020 vorgesehen ist.

Im Gegensatz zur aktuellen Saison wurden mit Ausnahme der Halbfinalspiele im Lübzer Pils Cup (29./30. April 2020) sowie einigen wenigen Nachholspieltagen keine Wochenspieltage in den Rahmenplan der Herren mit aufgenommen. 

Die Rahmenpläne für den Spielbetrieb der Junioren sowie im Bereich des Frauen- und Mädchenfußballs werden derzeit final abgestimmt und sollen in Kürze veröffentlicht werden.

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de