Die Besten des Jahres 2019: Wer wird gewinnen?


09.12.2019
Verband • Spielbetrieb • Verbandsliga • Landesliga • Männer • Frauen

LFV-Präsident Joachim Masuch (l.) und Ex-Nationalspieler Cacau (2.v.l.) gehörten zu den Gratulanten für die Besten des Jahres 2018. Ab sofort sucht der Landesfußballverband per Online-Voting die Nachfolger für Frank Rohde (r.), Roland Kroos (2.v.r.) und Lisa Dräger (3.v.r.).

Der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV) macht sich in Zusammenarbeit mit der AOK Nordost erneut auf die Suche nach dem besten Trainer, dem besten Spieler und der besten Spielerin des Jahres 2019. Die entsprechende Online-Abstimmung ist ab sofort auf der Internetseite des Verbandes (www.lfvm-v.de/voting) freigeschaltet. Die entsprechende Kandidatenliste in den drei genannten Kategorien wurde basierend auf den Vorschlägen der Vereine und Trainer sowie den Saisonstatistiken ermittelt.

Fest steht bereits jetzt: Es wird drei neue Sieger geben. Nachdem Frank Rohde (Spieler) und Roland Kroos (Trainer) ihren Titel im vergangenen Jahr noch verteidigen konnten, stehen sie bei der diesjährigen Abstimmung augrund der Regularien der Bestenwahl nicht auf der Liste. Ein Kriterium ist unter anderem, dass die Kandidaten mindestens ein halbes Jahr in der Verbands- oder Landesliga aktiv gewesen sein müssen. Lisa Dräger, Torhüterin des amtierenden Pokalsiegers HSG Warnemünde und Spielerin des Jahres 2018, schaffte es in diesem Jahr nicht unter die Nominierten.

Das Online-Voting läuft bis zum 6. Januar 2020. Die Entscheidungen über die jeweilige Rangfolge auf dem Siegerpodest und damit auch die Namen der Gesamtsieger werden erst auf dem Neujahrsempfang des LFV am 21. Januar 2020 in Göhren-Lebbin verkündet. Hierzu werden die drei Erstplatzierten jeder Kategorie offiziell eingeladen.

Ebenso kürt der LFV im Januar auch den besten Referee des zurückliegenden Jahres. Die Entscheidung hierzu traf – analog zu den Vorjahren – der zuständige Schiedsrichterausschuss des Verbandes unter dem Vorsitz des früheren Bundesliga-Referees Torsten Koop.


Bestenwahl 2019 - Die Kandidatenliste

Trainer des Jahres

Tommy Bastian (FSV Bentwisch)
Heiner Bittorf (SV Pastow)
Jörg Burgstaler (HSG Warnemünde / Frauen + Männer)
Jens Dowe (Rostocker FC)
Matthias Held (SV Waren 09)
Tim Hermann (TSV Graal-Müritz)
Thomas Manthey (FC Schönberg 95)
Eckerhard Pasch (SV Warnemünde)
Ronny Stamer (MSV Pampow)
Christian Ullerich (Penzliner SV / Frauen + Männer)

Zum Online-Voting...

Spieler des Jahres

Nino Leon Dowe (Doberaner FC)
André Dreier (VFC Anklam)
Johannes Ernst (MSV Pampow)
Oskar Fijalkowski (FSV Einheit Ueckermünde)
Johannes Grahl (SV Pastow)
Alexander Lukesch (Penzliner SV)
Rico Keil (Güstrower SC 09)
Tom Kliefoth (1. FC Neubrandenburg 04)
Albert Krause (Rostocker FC)
Tobias Täge (Malchower SV)
Philipp Unversucht (FC Anker Wismar)
Tino Witkowski (FC Mecklenburg Schwerin)

Zum Online-Voting...

Spielerin des Jahres

Mette Bönsch (Rostocker FC)
Mona Ebermann (Greifswalder FC)
Lilian Friday (1. FC Neubrandenburg 04)
Celine Hanto (HSG Warnemünde)
Elaine Heller (Penzliner SV)
Nele Korup (FSV 02 Schwerin)
Beeke Neumann (Rostocker FC)
Anne Preidel (FSV 02 Schwerin)
Rabea Weglowski (1. FC Neubrandenburg 04)

Zum Online-Voting...


Der LFV-Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de