Mehr als 50 Gäste bei digitalen DFB-Info-Abenden zum Thema "Dynamik"


10.06.2021
Talentförderung • DFB-Stützpunktsystem • Qualifizierung • Trainer • Trainerfortbildung

Das bekannte Qualifizierungsformat der DFB-Info-Abende hat sich zu Beginn der Woche in zwei separaten Online-Veranstaltungen mit dem Thema "Dynamik" befasst. Vornehmlich ging es um die vier Schnelligkeitsfaktoren der Antizipation, Auslöser, Timing und Konsequenz für das Vorbereitung bw. Erzielen von Toren. Die teilnehmenden Vereinstrainer:innen aus Mecklenburg-Vorpommern hatten die Möglichkeit mit den DFB-Stützpunkttrainern des Landes sowie mehreren DFB-Stützpunktkoordinatoren aus ganz Deutschland über die jeweiligen Inhalte und das DFB-Talentförderprogramm zu diskutieren. Insgesamt zählten die beiden DFB-Info-Abende mehr als 50 Teilnehmende, wobei die Teilnahme seit diesem Jahr nicht mehr für die Lizenzverlängerung angerechnet werden kann.

"Ich freue mich sehr, dass wir auch über den virtuellen Weg Ausbildungsinhalte an die Vereinstrainer vermitteln können und bin mir sicher, dass die Kolleginnen und Kollegen sowie ihre Spielerinnen und Spieler viel Spaß beim Ausprobieren haben werden", sagte Thomas Impekoven, Koordinator der DFB-Stützpunkte in Mecklenburg-Vorpommern, im Anschluss an die beiden Online-Veranstaltungen.

Der 30-Jährige hebt zugleich eine weitere digitale Option hervor, die sich mit den spezifischen Inhalten der Info-Abende beschäftigen: So sind auf fussballtraining.com Theorie und die mögliche Umsetzung in der Praxis miteinander geknüpft, auch wenn man nicht unmittelbar auf dem Trainingsplatz steht. Das auf der Online-Plattform genutzte "Flipbook" sei "ein hochwertiges Tool, das durch die integrierten Videos jedem Trainer die Möglichkeit gibt, sich auch im Nachgang intensiv mit den Inhalten auseinanderzusetzen", so Impekoven. Die vermittelten Inhalte des DFB-Info-Abends "Dynamik" steht auf diesem Wege ebenso zur Verfügung wie 34 anderen Themen aus vorherigen Veranstaltungen.

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de