Online: LFV vermittelt im Mai jede Menge Fußballwissen


24.04.2020
Qualifizierung • Trainer • Trainerausbildung • Trainerfortbildung

Der Wonnemonat Mai beginnt natürlich auch trotz der Coronakrise wie jedes Jahr mit einem Feiertag. Der "Tag der Arbeit" am 1. Mai kann dabei zumindest für den Bereich der Trainerfortbildung als Sinnbild für die nachfolgenden vier Wochen gesehen werden. Denn der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV) setzt den eingeschlagenen Weg der Online-Seminare weiter fort. Für Inhaber der B- und C-Lizenz wurden für jede Maiwoche  Fortbildsangebote konzipiert. Bei erfolgreichem Abschluss an den Web-Formaten werden den Teilnehmern jeweils fünf Lerneinheiten im Rahmen der Lizenzverlängerung angerechnet.

Die Online-Module zu den Themen „Pressing“, „Umschalten“ (offensiv und defensiv) und „Spielaufbau“ beinhalten im Zeitraum von Montag bis Mittwoch eine abendliche Videokonferenz sowie Aufgaben, die im sogenannten Online-Campus seitens der Teilnehmer erledigt werden müssen. Die Teilnahmegebühr liegt jeweils bei 20 Euro. Das Angebot richtet sich in erster Linie an jene Interessenten, die bei den ersten Online-Fortbildungen im März und April nicht zu den Teilnehmern gehörten.

Ablauf der Online-Fortbildungen im Mai 2020

  • Montag: Vorbereitende Aufgaben der Teilnehmer im Online-Campus (Videoanalyse)
  • Dienstag: Live-Videokonferenz mit Referentenvortrag zum Modul-Thema
  • Mittwoch: Nachbereitende Aufgaben im Online-Campus unter Anwendung der Vortragsinhalte

Termine & Anmeldung:

4. - 6. Mai 2020
Pressing: Wie komme ich in Ballbesitz? (Zur Anmeldung)

11. - 13. Mai 2020
Umschalten nach Ballgewinn (Zur Anmeldung)

18. - 20. Mai 2020
Spielaufbau (Zur Anmeldung)

25. - 27. Mai 2020
Umschalten nach Ballverlust (Zur Anmeldung)


Auch Basisausbildung erstmals online

Darüber hinaus bietet der LFV auch erstmals die theoretischen Inhalte der Basisausbildung an. Die fünftägige Veranstaltung (4. bis 8. Mai) richtet sich an derzeitige Trainer oder ambitionierte Fußballmitstreiter ohne Lizenz mit dem Ziel des Erwerbs des Teamleiters oder der C-Lizenz. Die täglichen Videokonferenzen finden von Montag bis Freitag in der Regel um 17.30 Uhr statt. Hinzu kommt die Bearbeitung der zugehörigen Aufgaben im Online-Campus. Zum kompletten Abschluss der Ausbildungsstufe ist abschließend ein Praxistag geplant. Die Durchführung richtet sich nach den behördlichen Vorgaben. Die Teilnahmegebühr für die Basisausbildung liegt bei 30 Euro. Hier gibt es weitere Informationenen zur Ausbildung und die Möglichkeit zur Anmeldung...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de