Vereinsberatung erklimmt in Mecklenburg-Vorpommern die nächste Stufe


01.10.2020
Verband • Ausschuss für Vereinsentwicklung • Qualifizierung • Projekte • Ehrenamt • Soziales Engagement • Service

Max Hahn ist künftig als Vereinsberater im Kreis Mecklenburgische Seenplatte unterwegs. [Foto: Privat]

Fortan ist ein weiterer Vereinsberater für den Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV) unterwegs. Max Hahn wird künftig als Schnittstelle für Probleme und Angebote fungieren. "Ich sehe mich als Bindeglied zwischen dem Verband und den Sportvereinen. Den Vereinen stehe ich dabei beratend zur Seite und möchte sie bei ihrer Entwicklung unterstützen. Dazu gehört auch, dass mögliche Problemfelder besprochen und an den Verband weitergegeben werden", definiert der 29-Jährige sein künftiges Profil.

Max Hahn ist aktiver Fußballer, im Besitz der Trainer-B-Lizenz und hat auch die Ausbildung zum Schiedsrichter absolviert. Er ist nach Andreas Lutz (KFV Westmecklenburg) der zweite Vereinsberater auf Honorarbasis in Mecklenburg-Vorpommern. Der LFV gehört in diesem Zusammenhang zu den Pilotverbänden des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Dabei wird er in Kürze als einziges flächendeckend im gesamtem Verbandsgebiet agieren können: Im Rahmen des geförderten Projekts „Denkanstoß“ ist der LFV derzeit auch in den restlichen vier Fußballkreisen Mecklenburg-Vorpommerns auf der Suche nach Vereinsberater*innen. Die offizielle Ausschreibung läuft noch bis zum 18. Oktober 2020. Der Startschuss in den Kreisen Warnow, Schwerin-Nordwestmecklenburg, Nordvorpommern/Rügen und Vorpommern-Greifswald soll dann möglichst am 1. November 2020 fallen.

Zu den wesentlichen Aufgaben zählen die Beratung der Fußballvereine in der Region zu allen Fragen außerhalb des Spielbetriebes (z.B. Ehrenamt, Qualifizierung und Kooperationen), die Koordination und Organisation von Serviceangeboten für die Fußballvereine in der Region sowie die Durchführung von Vereinsbesuchen.


Der LFV-Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de