Talenttage an den DFB-Stützpunkten im Mai und Juni


02.05.2019
E-Junioren • Talentförderung • DFB-Stützpunktsystem

Anfang der 2000er-Jahre wurden die DFB-Stützpunkte in das Talentförderprogramm integriert. An den MV-Standorten werden im Mai und Juni die Nationalspieler der übernächsten Generation gesucht.

Nahezu alle aktuellen Nationalspieler bzw. Nationalspielerinnen haben das Talentförderprogramm des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) quasi von der Pike auf durchlaufen. Der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) will diese Möglichkeit möglichst allen willigen Nachwuchsakteuren ebenfalls bieten. Hierzu lädt der Verband zum mehrteiligen Talenttag im Mai und Juni an den 15 DFB-Stützpunkten im Land ein. Abhängig vom Standort können sich dort alle Spielenden der Geburtenjahrgänge 2009 oder 2010 mit ihren fußballerischen Fähigkeiten vorstellen.

"Der Talenttag wird in kleinen Wettspielformen durchgeführt", erklärt Thomas Impekoven, DFB-Stützpunktkoordinator in Mecklenburg-Vorpommern. Das Ziel der Veranstaltungen sei es, bislang unentdeckte Talente in das DFB-Förderprogramm aufzunehmen.

Die Anmeldung für den Talenttag an den jeweiligen vereinsnahen Standorten erfolgt online auf den Internetsteiten den jeweiligen DFB-Stützpunkte (siehe Liste). Mitzubringen ist jeweils neben der entsprechenden Sportbekleidung, Schienbeinschonern und Fußballschuhen auch etwas zu trinken.


Talenttage 2019

Jahrgang 2010
13. Mai 201916.00 UhrRostockZur Anmeldung
27. Mai 201916.30 UhrSchwerinZur Anmeldung
3. Juni 201916.30 UhrNeubrandenburgZur Anmeldung
Jahrgang 2009
13. Mai 201916.00 UhrHagenowZur Anmeldung
17.00 UhrGüstrowZur Anmeldung
17.00 UhrTorgelowZur Anmeldung
27. Mai 201916.00 UhrBergenZur Anmeldung
16.30 UhrGreifswaldZur Anmeldung
16.30 UhrProhnZur Anmeldung
16.30 UhrWismarZur Anmeldung
17.00 UhrAnklamZur Anmeldung
17.00 UhrMalchinZur Anmeldung
17.00 UhrParchimZur Anmeldung
12. Juni 201917.00 UhrRibnitz-DamgartenZur Anmeldung
17. Juni 201916.30 UhrKlinkZur Anmeldung

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de