Pokalendspiele der C- und D-Juniorinnen am 8. Mai in Neubrandenburg


02.05.2022
Spielbetrieb • C-Juniorinnen • D-Juniorinnen • Landespokal

Nach den ersten beiden Pokalentscheidungen am vergangenen Sonntag – sowohl die Frauen als auch die B-Juniorinnen des Rostocker FC triumphierten in Güstrow – stehen eine Woche später zwei weitere Endspiele auf dem Programm. Auf dem Sportplatz Binsenwerder in Neubrandenburg werden am kommenden Sonntag (8. Mai) die Landespokalsieger in den Altersklassen der C- und D-Juniorinnen ermittelt.

Beide Male heißt es Neubrandenburg gegen Rostock

Auch in diesen beiden Endspielen des AOK-Cups sind Mannschaften des Rostocker FC vertreten. Dem Verein aus der Hansestadt winkt im Optimalfall in dieser Saison also das "Quadrupel" in Sachen Landespokal. Auf dem Weg dorthin wartet am Sonntag jeweils der 1. FC Neubrandenburg 04 als Gegner auf die Rostockerinnen.

Den Anfang machen um 11 Uhr die D-Juniorinnen. Einen rein weiblichen Ligaspielbetrieb gibt es in dieser Alterklasse nicht, so dass die einzigen Duelle der beiden Finalisten im bisherigen Saisonverlauf der mehrteiligen Halbfeldmeisterschaft des Landesfußballverbandes (LFV) in Turnierform entspringen. Bei verkürzter Spielzeit stehen hier bislang zwei Remis zu Buche (0:0, 1:1) – der sportliche Ausgang für das Endspiel ist also komplett offen.

Bei den C-Juniorinnen ist die Ausgangslage im Vorfeld noch schwieriger einzuschätzen, denn die beiden Kontrahenten sind in Punktspielen in völligen anderen Gefilden unterwegs. Die C-Mädchen des 1. FC Neubrandenburg 04 belegen derzeit in der AOK-Verbandsliga der älteren B-Juniorinnen Rang drei, während die Rostockerinnen bei den Jungen aktiv sind und in der Kreisoberliga Warnow der alterstechnisch jüngeren D-Junioren derzeit die Tabelle mit 15 Siegen aus 16 Spielen anführen.


Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.

Aktuelles

17.05.2022
AOK-Vielfaltsturnier für Toleranz & Frieden am 2. Juli in Warnemünde

Der alljährliche AOK-Fußballtag für Vielfalt und Toleranz kehrt nach einer pandemiebedingten Auszeit in diesem Sommer zurück. In...

12.05.2022
Fördertopf für Vielfalt wird neu aufgelegt

Gemeinsam mit seinem exklusiven Gesundheitspartner AOK Nordost unterstützt und fördert der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern...

10.05.2022 • Anstoßzeiten stehen fest
Finaltag der Amateure 2022: Erstmals alle 21 Endspiele am 21. Mai

Der 21. Mai 2022 wird ein Festtag für den deutschen Fußball: Der Finaltag der Amateure kehrt in seiner siebten Auflage mit einer siebenstü...

10.05.2022
Meldefenster für die Saison 2022/2023 bis 20. Juni geöffnet

Anders als in den beiden Vorjahren konnte der Vereinsmeldebogen im DFBnet für die Mannschaftsmeldungen wie gewohnt am 1. Mai 2022...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de