1. Runde im Lübzer Pils Landespokal wird am Donnerstag ausgelost


06.07.2022
Spielbetrieb • Männer • Landespokal

Der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV) lost am frühen Donnerstagnachmittag (7. Juli) die 1. Runde im Lübzer Pils Landespokal der Herren aus. Die Ziehung findet in der LFV-Geschäftsstelle in Rostock unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und wird ab 14 Uhr live auf dem YouTube-Kanal des Verbandes übertragen (www.lfvm-v.de/live). Staffelleiter Peter Dluzewski und LFV-Pressesprecher Robert French ermitteln insgesamt 21 Paarungen. Die jeweiligen Lostöpfe werden gemäß der Durchführungsbestimmungen des Wettbewerbes noch in die territorial eingegrenzten Bereiche "Ost" und "West" aufgeteilt. Spieltermin für die 1. Runde ist das Wochenende vom 30./31. Juli.

85 Teams haben für den Pokal gemeldet

Insgesamt werden in der neuen Saison 85 Teams am Lübzer Pils Landespokal teilnehmen. Mit Ausnahme der zweiten Mannschaften, die generell nicht teilnahmeberechtigt sind, haben 16 Vereine die Frist für die Übermittlung der Teilnahmevereinbarung verstreichen lassen. Die Vereinbarung, die unter anderem die prozentuale Abtretung der TV-Gelder durch den späteren Landespokalsieger zur Verteilung auf weitere Teams im Wettbewerb regelt, ist obligatorisch für den Start im Lübzer Pils Landespokal.

Freilos für TSG Neustrelitz

Die TSG Neustrelitz erhält für die 1. Runde in Mecklenburg-Vorpommern ein Freilos. Der amtierende Landespokalsieger ist an dem festgelegten Spielwochenende Ende Juli im DFB-Pokal aktiv: Am 29. Juli empfangen die Residenzstädter den Zweitligisten Karlsruher SC. Die weiteren 42 Freilose für die 1. Runde im Lübzer Pils Landespokal werden im Zuge der Auslosung am 7. Juli bestimmt.


1. Runde Lübzer Pils Landespokal 2022/2023, Lostöpfe

Bereich Ost

Lostopf 1: SV Fichte Greifswald, Strelitzer FC (2).

Lostopf 2: Tribseeser SV, SV Rogeez, SV Murchin/Rubkow, SG Insel Rügen, BSV Forst Torgelow, SV Blau-Weiß Jarmen, PSV Ribnitz-Damgarten, SV Prohner Wiek, HSG Uni Greifswald, SV Rollwitz 68, SV Motor Eggesin, Kickers JuS 03, Faulenroster FV, SV Traktor Pentz, SV Nordbräu Neubrandenburg, SV Sturmvogel Lubmin, SV Kröslin 1950, Penkuner SV Rot-Weiß, Laager SV 03, SV Teterow 90, FC Insel Usedom, Pasewalker FV, SV Kandelin, Torgelower FC Greif, SV Blau-Weiß Baabe (alle Landesklasse/25), VFC Anklam, Grimmener SV, FSV 1919 Malchin, SG Empor Richtenberg, TSV 1860 Stralsund, FSV Blau-Weiß Greifswald, SG Karlsburg/Züssow, TSV Friedland 1814, SV Waren 09 (alle Landesliga/9)

Lostopf 3: SV Siedenbollentin, Güstrower SC 09, FSV Einheit Ueckermünde, Malchower SV 90, 1. FC Neubrandenburg 04, Penzliner SV (alle Verbandsliga/6), Greifswalder FC (Regionalliga/1).

Bereich West

Lostopf 1: SV Fortschritt Neustadt-Glewe, SV Parkentin (2).

Lostopf 2: FC Selmsdorf, SV Schwarz-Weiß Gallin, FSV Dummerstorf 47, FSV Kritzmow, TSG Gadebusch, Sievershäger SV, FC Seenland Warin, TSV Empor Zarrentin, Brüeler SV, Schweriner SC, FSV Testorf Upahl, SG Warnow Papendorf, TSV Goldberg, SV 90 Lohmen, SG Einheit Crivitz, Hagenower SV, SG Carlow, Brüsewitzer SV (alle Landesklasse/18), SV Blau-Weiß Polz, SC Parchim, PSV Wismar, Doberaner FC, SV Plate, SpVgg Cambs-Leezen Traktor, Lübzer SV, SG 03 Ludwigslust/Grabow, SV Stralendorf, Einheit Grevesmühlen (alle Landesliga/10).

Topf 3: FC Schönberg 95, SV Pastow, FC Förderkader René Schneider, TSV Bützow, FSV Kühlungsborn, FC Anker Wismar, SV Warnemünde Fußball, FSV Bentwisch (alle Verbandsliga/8), SG Dynamo Schwerin, MSV Pampow, Rostocker FC (alle Oberliga/3).

Die TSG Neustrelitz (Oberliiga) erhält als aktueller Titelträger und Teilnehmer in der 1. Runde des DFB-Pokals ein Freilos.


Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.

Aktuelles

18.08.2022
Palmberg unterstützt den Fußballnachwuchs

Damit gewinnt der Nachwuchsfußball in Mecklenburg-Vorpommern an Prestige: Der erfolgreiche Büromöbelhersteller Palmberg mit Sitz in...

18.08.2022 • Wahl am 17. September
Personalvorschläge für den 9. Ordentlichen Verbandstag stehen fest

Am 17. August 2022 endete die Frist zur Einreichung von Vorschlägen zur Kandidatur für Wahlfunktionen auf dem 9. Ordentlichen Verbandstag...

12.08.2022
Penzliner SV gewinnt den LOTTO Fairplay-Cup

Rein formal ist die Saison 2021/2022 spätestens seit dem 30. Juni Geschichte, doch der Penzliner SV konnte sich am ersten Spieltag der...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de