22.07.2012

Teetje Klotzsch und Christopher Rodriguez schaffen Sprung in Kaderkreis der DFB U15-Nationalmannschaft


Die Landesauswahl zeigte sich in Bad Blankenburg überzeugend.

Bad Blankenburg / Rostock Aufgrund ihrer guten Leistungen beim DFB-Sichtungsturnier der U15-Landesauswahlmannschaften vom 9. bis 14.07.2012 in der Sportschule Bad Blankenburg erhielten die Landesauswahlspieler Teetje Klotzsch und Christopher Rodriguez (zweifacher Torschütze) die Nominierung in den DFB- Kaderkreis. Beide Spieler werden zu Beginn der neuen Saison zu Lehrgängen eingeladen.
Des Weiteren sind dem DFB-Sichterteam um U-Nationaltrainer Frank Engel die Perspektivspieler Can Coscun (wechselte zu Beginn der neuen Saison von Hertha BSC Berlin an die Ostseeküste zum Landersleistungszentrum nach Rostock) und Jakob Gesien ins Auge gestochen.
Mit guten spielerischen Leistungen, insbesondere im zweiten und dritten Spiel, überzeugten die Jungen aus Mecklenburg-Vorpommern  und sind im spielerischen Bereich konkurenzfähig gewesen.

"Mit diesem Jahrgang haben wir ein Team, das sich zur Zeit mit der nationalen Spitze auf Augenhöhe befindet. Aufgrund der individuellen Qualität sind wir in der Lage, zu agieren und das Spiel zu gestalten. Es bedarf großer Anstrengungen, um diesem hohen Anspruch auch in der Zukunft gerecht zu werden", zog Verbandssportlehrer Thomas Klemm ein positives Fazit. "Das Funktionsteam um Trainer Birger Lipp hat gute Arbeit geleistet. Ihm gebührt ein großes Dankeschön."

Ergebnisse:

LFV M-V vs Schleswig-Holstein 0:2
LFV M-V vs Südwest (Mainz und Kaiserslauern) 1:1 (TS: Richard Panknin)
LFV M-V vs Hessen (Frankfurt) 1:0 (TS: Christopher Rodriguez)
LFV M-V vs Saarland 1:3 (TS: Christopher Rodriguez)



Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de