16.09.2015

DFB - Mercedes-Benz - Integrationspreis 2015: Jetzt bewerben!


DFB-Präsident Wolfgang Niersbach (li.), die Gründerin und Leiterin des Global Diversity ­Office der Daimler AG Ursula Schwarzenbart und Oliver Bierhoff (re.) gehören zur Jury beim DFB-Integrationspreis 2015. (Foto: GettyImages)

Zum neunten Mal vergibt der Deutsche Fußball-Bund (DFB) gemeinsam mit Mercedes-Benz den Integrationspreis. Der Preis richtet sich an Vereine, (Kreis-) Verbände, Schulen und Initiativen, die die verbindende Kraft des Fußballs nutzen, um die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund zu fördern. In jeder Kategorie gewinnt der Sieger einen Mercedes-Benz Vito. Die anderen beiden Nominierten erhalten jeweils ein Preisgeld von 7.500 €.

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. Oktober 2015. Über das Onlineformular können sich Vereine, Schulen und Initiativen schnell und bequem bewerben.
Im Jahr 2014 prämierte die Jury um DFB-Präsident Wolfgang Niersbach und Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff die Kooperation zwischen dem FC St. Pauli und dem gemeinnützigen Verein NestWerk e.V. aus Hamburg mit dem Sonderpreis. Den Mercedes Vito konnte in der Kategorie "Verein" der SV Lindenau gewinnen. Die Geschwister Scholl Schule aus Seelze überzeugte die Jury in der Kategorie "Schule", während der Sportkreis Stuttgart bei den freien und kommunalen Trägern vorne lag.

Kurzbeschreibungen der Sieger und auch weitere Informationen zum Integrationspreis des DFB und Mercedes-Benz finden Sie hier.



Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de