30.04.2014

VR-Banken-Cup am 1. Mai: Nachwuchs misst sich in Güstrow, Malchin und Ribnitz


An drei Spielorten stellen Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2001 bis 2004 am Maifeiertag ihr Können beim VR-Banken Cup unter Beweis. Die Turniere in Güstrow, Malchin (Walter-Block-Stadion) und Ribnitz (Stadion "Am Bodden") beginnen jeweils um 10.30 Uhr.

Während sich in der Barlachstadt Güstrow die jüngsten Kicker (2003/2004, Speicherstraße) bzw. Kickerinnen (2002-2004, Niklotstadion) mit- und gegeneinander messen, kommt es in Ribnitz zum Aufeinandertreffen des männlichen Jahrgangs 2001.

Dabei treten jeweils die sechs Kreisauswahlen sowie eine westpommersche Auswahl aus Polen an. Bei den Jungen sind zudem die Vereinsteams vom F.C. Hansa Rostock, dem 1. FC Neubrandenburg 04 und dem FC Mecklenburg Schwerin im Einsatz.

In Malchin ist das Teilnehmerfeld der 2001-Junioren deutlich kleiner. Hier spielen die Landesauswahl mit der 1. und 2. Mannschaft, eine westpommersche Auswahl dieses Jahrgang sowie die 2. Mannschaft der um ein Jahr älteren MV-Auswahl (Jahrgang 2000).

 



Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de