26.01.2016

Ende der Hallensaison: Nachwuchs beendet Futsal-Meisterschaften


Die Medaillen und Pokale bei den Futsal-Meisterschaften der Mädchen und Jungen in der Saison 2015/2016 sind vergeben.

Für die Juniorinnen und Junioren aus den knapp 480 Vereinen des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern ist der offizielle Hallenspielbetrieb auf Landesebene mit den letzten Entscheidungen im Januar zu Ende gegangen. Erstmals wurde in den insgesamt zehn ausgespielten Meisterschaften der B- bis F-Mädchen bzw. Jungen das Futsal-Reglement zum Einsatz gebracht.

Mit dieser Neuerung hat der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern einen der elementarsten Punkte des DFB-Masterplans umgesetzt. Die Resonanz ist nach anfänglicher Skepsis von vielen Seiten mittlerweile sehr positiv und lässt die Verantwortlichen mit viel Wohlwollen in die Zukunft des modernisierten Hallenfußballs blicken. In der Übergangszeit der Einführung des neuen Reglements wurde für die Qualifikationen in den sechs Kreisfußball- bzw. Fußballverbänden des Landes noch eine Ausnahmeregelung gefasst. Mit dem kommenden Spieljahr 2016/2017 müssen alle offiziellen Hallenwettbewerbe – demnach auch die Kreismeisterschaften – verpflichtend als Futsal-Turniere ausgetragen werden.

Für den Abschluss der Hallensaison 2015/2016 hat www.lfvm-v.de das Geschehen von den Endrunden noch einmal in einer Übersicht zusammgefasst.


Futsal-Cup der VR-Banken in M.-V.

B-Junioren

Sieger: FC Mecklenburg Schwerin
Bericht:Schwerins B-Junioren gewinnen Pelada-Futsal-Cup


Futsal-Cup der VR-Banken in M.-V.

C-Junioren

Sieger: FC Mecklenburg Schwerin
Bericht:Torverhältnis entscheidet über den neuen Futsal-Meister

D-Junioren

Sieger: F.C. Hansa Rostock U13
Bericht:Hansas D-Junioren verteidigen Hallentitel

E-Junioren

Sieger: F.C. Hansa Rostock
Bericht: Hansa-Kicker setzen sich ungeschlagen durch

F-Junioren

Sieger: F.C. Hansa Rostock
Bericht:Besseres Ende für den Hansa-Nachwuchs


AOK-Futsal-Cup

B-Juniorinnen

Sieger: 1. FC Neubrandenburg 04
Bericht:Talent des Jahres trifft zum Meistertitel

C-Juniorinnen

Sieger: 1. FC Neubrandenburg 04 II
Bericht:Doppelerfolg für Neubrandenburgs C-Juniorinnen beim AOK-Futsal-Cup

D-Juniorinnen

Sieger: 1. FC Neubrandenburg 04 II
Bericht:Frühzeitiger Turniersieg für Neubrandenburgs D-Juniorinnen

E-Juniorinnen

Sieger: KAW Schwerin-Nordwestmecklenburg
Bericht:Erste Futsal-Entscheidungen bei den Mädels

F-Juniorinnen

Sieger: FSV 1919 Malchin
Bericht:Malchiner Mädels landen erneut ganz vorne



Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de