21.07.2016

Finale der Kurzurlaub.de-Trophy: Noch drei Teams mit Titelchancen


In Zinnowitz fallen die letzten Entscheidungen bei der Kurzurlaub.de-Trophy. Die Strandkicker hoffen auf ähnliches gutes Wetter wie hier beim Tourauftakt in Binz.

Am Sonnabend findet am Sportstrand in Zinnowitz (Aufgang „Q“, Dünenstraße 45) das letzte Turnier der Kurzurlaub.de-Trophy der Herren statt. Bei der offenen Beachsoccer-Landesmeisterschaft des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern ist das Titelrennen nach den bisherigen drei Events in Binz, Warnemünde und Neustadt-Glewe noch nicht entschieden. Beste Chancen auf die Meisterschaftstrophäe haben derzeit die Rostocker Robben. Der Titelverteidiger geht mit einem Vorsprung von fünf Zählern in der Gesamtwertung in die finale Runde.

Einzig verbliebene Robben-Widersacher im Kampf um den Landesmeistertitel  sind die Teams von Logger in Jogger und von 1. FC Versandkostenfrei. Bemerkenswert: Nach der erfolgten Staffelauslosung am Donnerstag in der Geschäftsstelle des LFV M.-V. kommt es gleich zum Auftakt des Turniers in Zinnowitz in der Vorrundengruppe A zum Duell zwischen den Rostocker Robben und dem 1. FC Versandkostenfrei. Insgesamt sind acht Mannschaften für das Finale der Kurzurlaub.de-Trophy angemeldet. Ebensoviele Punkte bekommt der Turniersieger im Gesamtklassement gutgeschrieben, die dahinter platzierten Mannschaften erhalten sukzessive einen Zähler weniger.

Neben dem Landesmeistertitel und den Turnier-Siegprämien im Gesamtwert von 600 Euro werden darüber hinaus erneut die beiden Einzelehrungen für den besten Torschützen und den besten Torwart  vergeben. Für weitere Spannung sorgt zu guter Letzt die Ticketvergabe für die bevorstehende NOFV-Beachsoccer-Meisterschaft. Denn neben dem Landesmeister schafft nur der Zweite der Gesamtwertung den Sprung zu einem der drei DFB-Regionalentscheide. Im Nordosten findet dieser am darauffolgenden Wochenende erneut am Sportstrand in Zinnowitz statt. „Nur der Sieger des Entscheids schafft den Sprung zur Deutschen Beachsoccer-Meisterschaft am 20. und 21. August in Rostock-Warnemünde“, erklärt Michael Bartels, ehrenamtlicher Beachsoccer-Verantwortlicher des Landesfußballverbandes.

„Zunächst aber freuen wir uns auf einen tollen Abschluss der Kurzurlaub.de-Trophy. Auch dank unseres neuen Partners und den vielen Helfern haben wir wieder eine tolle Landesmeisterschaft an den Stränden in Mecklenburg-Vorpommern auf die Beine stellen können“, sagt Jasmin Sievert aus der Geschäftsstelle des LFV M.-V. in Rostock.

Kurzurlaub.de-Trophy 2016 | Zinnowitz

Termin: 23. Juli (Beginn: 10 Uhr / Finale: ca. 16 Uhr)

Staffel A
Hohensee United II
1. FC Versandkostenfrei
FC Förderkader R.G.
Rostocker Robben

Staffel B
Primus inter pares
Hohensee United
RG Knappenschmiede
Logger in Jogger


Aktueller Stand der Gesamtwertung

PlatzMannschaftPunkte
1.Rostocker Robben20
2.1. FC Versandkostenfrei15
Logger in Jogger15
4.Hohensee United11
5.MSV Pampow9
SV Warnemünde Fußball5
7.SV Fortschritt Neustadt-Glewe5
RG Knappenschmiede4
9.Ludwigsluster Wasservögel4
10.1. FC Suffkeller3
11.FC Förderkader R.G.2
Hohensee United II2
13.Vorwärts Talentfrei1
Thekenathleten1

 

 



Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de