Greifswalder Ü35-Kicker holen Gold in der Halle


27.02.2015
KFV Mecklenburgische Seenplatte • FV Nordvorpommern/Rügen • KFV Schwerin-Nordwestmecklenburg • FV Vorpommern-Greifswald • KFV Warnow • KFV Westmecklenburg

Der SV Bad Kleinen (blaue Trikots) im Duell mit dem späteren Turniersieger Greifswald. Die Boddenstädter setzten sich mit 2:1 durch. (Foto: SVZ Güstrow)

Die erste von ingesamt drei Landesbestenermittlungen in der Halle im Bereich der Alten Herren war ein voller Erfolg. In Güstrow traten die Oldies der Altersklasse Ü35 an, am Ende von zehn Turnierspielen im Modus jeder gegen jeden hatte die Traditionsmannschaft des Greifswalder SV 04 im Vergleich der fünf teilnehmenden Teams die Nase vorn.

"Es waren durchweg enge Spiele. Beleg dafür sind vier Siege mit nur einem Tor Differenz und vier Unentschieden", resümierte Jürgen Runge, der im Spielausschuss des ausrichtenden Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) für die Alten Herren verantwortlich ist. Mit insgesamt 49 Toren fielen im Schnitt rund fünf Treffer pro Spiel. Die rund 100 Zuschauer in der Güstrower Sport- und Kongresshalle, unter ihnen LFV-Vizepräsident Jörg Dräger, zollten den Leistungen der Ü35-Kicker mehrmals großen Applaus und wurden für ihr Kommen mit etwas "Budenzauber" belohnt.

Turniersieger Greifswald musste mit einem 3:3-Remis gegen den 1. FC Neubrandenburg 04 nur einmal Federn lassen. Die Viertorestädter selbst verpassten den möglichen zweiten Rang aufgrund ihrer 5:6-Pleite im letzten Turnierspiel gegen den heimsichen ETSV Güstrow. Dabei gaben sie eine 5:2-Führung aus der Hand und landeten in der Abschlusstabelle schließlich auf Rang fünf. Der Silberrang ging stattdessen an den Lübzer SV, Dritter wurde der SV Bad Kleinen. Beide Teams waren punkt- und torgleich, die Entscheidung fiel per Los. Vierter wurde der ETSV Güstrow.

Abschlusstabelle Ü35-Hallenbestenermittlung

1. Greifswalder SV 04 / 10 Punkte / 12:8 Tore
2. Lübzer SV / 5 / 8:7
3. SV Bad Kleinen / 5 / 8:7
4. ETSV Güstrow / 4 / 10:13
5. 1. FC Neubrandenburg 04 / 2 / 11:14


Weitere Termine im Bereich der Alten Herren:

Hallenlandesbestenermittlung der Ü43- und Ü50-Herren

Wo: Sport- und Kongresshalle Güstrow
Wann: 21. März 2015, ab 13 Uhr

Die Ü35-Kicker des Greifswalder SV 04 (Traditionsmannschaft) waren bei der Hallenbesterermittlung in Güstrow erfolgreich.


Der LFV-Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de