Schweriner C-Junioren verteidigen Meistertitel unterm Hallendach


21.01.2020
Spielbetrieb • Futsal • C-Junioren

Alter und neuer Hallenchampion in der Altersklasse der C-Junioren: Der FC Mecklenburg Schwerin.

Mit einem letztlich klaren 4:1-Erfolg im Endspiel gegen die U14-Jungen von Hansa Rostock konnte sich die U15 des FC Mecklenburg Schwerin am vergangenen Sonntag erneut die Krone des Landesmeisters im Hallenfußball aufsetzen.

Dabei zeigten die selbsternannten "Jungbullen" in den letzten zwölf Minuten des Finalturniers um den NNN-Futsal-Cup in Warnemünde noch einmal richtig Hörner: Immerhin hatten die im Vorfeld favorisierten Landeshauptstädter in der Vorrunde gegen den Hansa-Nachwuchs im Kampf um den Gruppensieg noch mit 0:2 das Nachsehen. Es blieb letztlich aber die einzige Niederlage der Schweriner in der laufenden Hallensaison des Landesfußballverbandes, nachdem man bereits die Qualifikation einige Wochen zuvor ohne jeden Makel hinter sich gelassen hatte.

Im Halbfinale konnten sich die FCM-Junioren gegen den Greifwalder dann deutlich mit 3:0 durchsetzen und ließen auch im Finale nichts anbrennen. Als alter und neuer Champion vertreten sie am 16. Februar die Farben Mecklenburg-Vorpommerns bei der Futsal-Regionalmeisterschaft des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV) im sächsischen Borna. Rang drei sicherten sich die Greifswalder mit einem 2:0 im kleinen Finale gegen den TSV 1860 Stralsund.


NNN-Futsal-Cup | C-Junioren

Endstand:

1. FC Mecklenburg Schwerin U15
2. F.C. Hansa Rostock U14
3. Greifswalder FC
4. TSV 1860 Stralsund
5. Rostocker FC
6. SG Wittenburg/ Zarrentin
7. FC Förderkader René Schneider
8. Malchower SV

Turnierauswahl: Hanno Weidenhöfer (FC Mecklenburg Schwerin u15), Erik Maurer, Silvio Termini (beide F.C. Hansa Rostock U14), Mattes Kelm, Antek Wrebiakowski (beide Greifswalder FC).

Die fünfköpfige Turnierauswahl rekrutierte sich aus Spielern der drei ersplatzierten Teams.


Der LFV-Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de