LFV-Verbandsbeitrag der Saison 20/21 wird zur Hälfte erstattet


22.06.2021
Verband • Spielbetrieb • Verbandsliga • Landesliga • Landesklasse • Männer • Frauen • Junioren • Juniorinnen

Der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV) wird den Vereinen, die in der vorzeitig beendeten Saison 2020/2021 mit Mannschaften auf Landesebene im Spielbetrieb aktiv waren, die Hälfte des im vergangenen Sommer gezahlten Verbandsbeitrages rückwirkend erstatten. Dies hat der erweiterte LFV-Vorstand auf Empfehlung des LFV-Präsidiums am 21. Juni auf einer Hybridsitzung in Güstrow beschlossen. Die Finanzordnung des Verbandes wurde entsprechend mit sofortiger Wirksamkeit angepasst.

Vereine werden über den weiteren Ablauf informiert

Die Abwicklung der Rückerstattung soll in Zusammenhang mit der bevorstehenden regulären Rechnungslegung der Verbandsbeiträge zur Saison 2021/2022 erfolgen. Die LFV-Geschäftsstelle wird die betroffenen 128 Vereine über den weiteren Werdegang in diesem Zusammenhang in Kürze noch detailliert über das E-Postfach im DFBnet informieren.

Seitens des Landesfußballverbandes wird ausdrücklich betont, dass die nunmehr beschlossene Rückerstattung für die Vereine auf Landesebene einmalig und auf Grund der bestehenden Möglichkeiten im Einklang mit der momentanen wirtschaftlichen Situation des LFV (verminderte Ausgaben im ersten Halbjahr 2021, erwartete Ein- und Ausgaben im zweiten Halbjahr 2022) erfolgt.

Kreise treffen eigenständige Entscheidungen

Die sechs angeschlossenen Kreisfußball- bzw. Fußballverbände beschließen etwaige Erstattungen von Gebühren oder Abgaben für das Spieljahr 2020/2021 bzw. für das Spieljahr 2021/2022 im eigenen Spiel- bzw. Verbandsgebiet auf Grundlage ihrer Eigenständigkeit jeweils selbstständig.


Der LFV-Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de