Landesfußballverband und Jimmy Hartwig zu Gast bei Rostocker Grundschülern


12.01.2015
DFB-Mobil • Integrations- und Vielfaltspreis

Jimmy Hartwig besucht am Donnerstag die Grundschule "Ostseekinder" in Rostock.

Ein tolles Erlebnis wartet in Kürze auf rund 20 Kinder der Grundschule „Ostseekinder“ in Rostock: Der frühere Bundesliga-Profi und Nationalspieler Jimmy Hartwig weilt am Donnerstag (15. Januar) als Botschafter des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) im Bereich Integration, Vielfalt und Gewaltprävention in der Hansestadt.

Hartwig besucht die Lerneinrichtung im Rostocker Stadtteil Dierkow im Rahmen einer Veranstaltung des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.), der ab 12 Uhr mit dem DFB-Mobil des Verbandes in der Sporthalle II eine 90-minütige Trainingseinheit mit den Kindern inklusive der Vermittlung von theoretischem Wissen für anwesende Lehrer der Schule sowie Trainer und Übungsleiter des mit der Grundschule kooperierenden FSV Nordost Rostock durchführen wird.

Der FSV bietet für die Schülerinnen und Schüler mehrere Fußballangebote an der Grundschule „Ostseekinder“ an. Vor allem sprachliche Barrieren können damit an der vollen Halbtagschule mit einem hohen Anteil an Kindern mit Migrationshintergrund abgebaut werden.

"Für mich ist Fußball die größte Integrationsmaschine überhaupt. Fußball ist eine gemeinsame, länderübergreifende Sprache, die jeder versteht. Hier geht es um Teamgeist, Disziplin und Technik. Nicht um Hautfarbe, Religion und Körpergröße", sagt Jimmy Hartwig. Der 60-Jährige gehört später am Abend zu den Ehrengästen bei der Verleihung des mit insgesamt 6.000 Euro dotierten Integrations- und Vielfaltspreises des LFV M.-V. im Rostocker Hotel Sportforum. Im Rahmen der Veranstaltung werden drei Projekte von Vereinen und Institutionen aus Mecklenburg-Vorpommern für ihr Engagement ausgezeichnet.

Weitere Informationen:

- Adresse -
Grundschule „Ostseekinder“
Walter-Butzek-Straße 23
18146 Rostock


Der LFV-Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de