Zu Gast: Deutsche Meisterschaft und Euro Beach Soccer League


08.08.2018
Verband • Spielausschuss • Beachsoccer

Zwei große Events gastieren an zwei aufeinander folgenden Wochenenden im August in Rostock-Warnemünde

Beachsoccer-Mekka Warnemünde

Die vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) initiierte Deutsche Beachsoccer-Meisterschaft macht am Wochenende (18./19. August) erneut Halt im Ostseebad Warnemünde. Auf Höhe des Warnemünder Leuchtturms messen sich in der folgenden Woche im Rahmen der Euro Beach Soccer League (24.-26. August) dann an selber Stelle insgesamt acht Nationalmannschaften. Die Sport Beach Arena am Leuchtturm fasst über 1.300 Zuschauer und der Eintritt an allen Spieltagen ist frei.

Deutsche Beachsoccer-Meisterschaft (18.-19.08.18) #DBSM

Die Teilnehmer der Final Four der Deutschen Beachsoccer-Liga stehen schon fest: die Rostocker Robben, Hertha BSC Beachsoccer, Real Münster und der Ibbenbürener BSC kämpfen um den nationalen Meistertitel. Das Rostocker Team ist amtierender Meister und auf Kurs „Titelverteidigung“. Michael Bartels, ehrenamtlicher Beachsoccer-Koordinator im Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) freut sich: „Zwei tolle Turniere warten hier in Mecklenburg-Vorpommern auf uns vor wirklich traumhafter Kulisse. Wir sind mit vielen haupt- und ehrenamtlichen Helfern sowie unseren Erfahrungen aus den letzten Jahren bei selbst organisierten Beachsoccer-Landesmeisterschaften bestens gerüstet für diese beiden Topp-Events.“ Bereits zum sechsten Mal wird der Deutsche Beachsoccer-Meister in Rostock-Warnemünde ermittelt. Das Stadion öffnet jeweils eine Stunde vor Anstoß der Partien. Die Partien zum Highlight um den Titel beginnen am späteren Nachmittag.
Der erste Spieltag hat es aber auch schon früher in sich und steht obendrein noch im Zeichen des Nachwuchses. Bevor die Herren angreifen, spielen am Samstagvormittag zudem noch die U17-Mannschaften vom SV Sturmvogel Völschow, FSV NordOst Rostock, SV Warnemünde Fußball und SV Hafen Rostock ein Beachsoccer-Turnier im Modus jeder gegen jeden.
Neben der Deutschen Meisterschaft wird an beiden Spieltagen jeweils ab der Mittagszeit auch das Beachsoccer Tour Finale 2018 zuende gebracht. Es handelt sich um die Deutsche Meisterschaft der Amateure. Hier kämpfen die verschiedenen Sieger der Regionalentscheide gegeneinander. Am Start sind Curva 69 (Brandenburg, Sieger Region. Nordost), Ultima Reserva Do Brasil (Schleswig-Holstein, Sieger Region. Nord), 1. FC 0815 Friedersdorf (Bayern, Sieger Region. Süd), AscheBallsport Kärlich (Rheinland, Sieger Region. Südwest/West)


TEAMS

BEACHSOCCER TOUR FINALE 2018

CURVA 69 (BRANDENBURG, SIEGER REGIONALENTSCHEID NORDOST)
ULTIMA RESERVA DO BRASIL (SCHLESWIG-HOLSTEIN, SIEGER REGIONALENTSCHEID NORD)
1. FC 0815 FRIEDERSDORF (BAYERN, SIEGER REGIONALENTSCHEID SÜD)
ASCHE BALLSPORT KÄRLICH (RHEINLAND, SIEGER REGIONALENTSCHEID SÜDWEST/WEST)

DEUTSCHE BEACHSOCCER-MEISTERSCHAFT

ROSTOCKER ROBBEN (1. PLATZ DEUTSCHE BEACHSOCCER-LIGA)
REAL MÜNSTER (2. PLATZ DEUTSCHE BEACHSOCCER-LIGA)
IBBENBÜRENER BSC (3. PLATZ DEUTSCHE BEACHSOCCER-LIGA)
HERTHA BSC BEACHSOCCER (4. PLATZ DEUTSCHE BEACHSOCCER-LIGA)


Spielpläne:

SAMSTAG, 18.08.2018

U17-Beachsoccer-Turnier des LFV M.-V.

Teilnehmer: SV Sturmvogel Völschow, FSV NordOst Rostock, SV Warnemünde Fußball und SV Hafen Rostock

Anstoß: n.n.

BEACHSOCCER TOUR FINALE

12:45 Uhr HF1
14:00 Uhr HF2

DEUTSCHE BEACHSOCCER-MEISTERSCHAFT

15:15 Uhr HF1 REAL MÜNSTER : IBBENBÜRENER BSC
16:30 Uhr HF2 ROSTOCKER ROBBEN : HERTHA BSC BEACHSOCCER

SONNTAG, 19.08.2018

BEACHSOCCER TOUR FINALE

11:15 Uhr Spiel Platz 3 Verlierer HF1 : Verlierer HF2
12:30 Uhr Finale Gewinner HF1 : Gewinner HF2

DEUTSCHE BEACHSOCCER-MEISTERSCHAFT

13:45 Uhr Spiel Platz 3 Verlierer HF1 : Verlierer HF2
15:00 Uhr Finale Gewinner HF1 : Gewinner HF2
ca. 16:15 Uhr Siegerehrung


Euro Beach Soccer League (24.-26.08.18) #EBSL

Die europäische Spitzenklasse ist eine Woche später ebenfalls zu Gast in Warnemünde. In zwei Gruppen mit jeweils vier Teams  im Round Robin Modus werden jeden Tag vier Matches gespielt, so dass nach insgesamt 12 Spielen der Spielort Warnemünde wieder in Richtung Italien verlassen wird.  In der Gruppe A trifft die Deutsche Beachsoccer-Nationalmannschaft auf Russland, Spanien und Frankreich. In Gruppe B bieten sich England, Ungarn, Dänemark und Georgien packende Duelle. Deutschland muss nach jetzigem Stand definitiv gegen Frankreich gewinnen, um sich die Chance auf eine Reise zum Superfinale zu sichern. Mit Russland und Spanien stehen dem Deutschen Team zudem sehr harte Gegner bevor. Der europäische Meistertitel wird vom 6. bis 9. September auf Sardinien (Italien) vergeben. Das Team der Deutschen Nationalmannschaft ist übrigens gespickt mit Spielern aller Teams, die zuvor bei der Deutschen Meisterschaft noch gegeneinander angetreten sind.


Spielpläne:

FREITAG, 24.08.2018

13:45 Uhr England : Dänemark
15:00 Uhr Georgien : Ungarn
16:15 Uhr Russland : Spanien
17:30 Uhr Frankreich : Deutschland

SAMSTAG, 25.08.2018

12:45 Uhr England : Georgien
14:00 Uhr Spanien : Deutschland
15:15 Uhr Ungarn : Dänemark
16:30 Uhr Russland : Frankreich

SONNTAG, 26.08.2018

12:45 Uhr Dänemark : Georgien
14:00 Uhr Ungarn : England
15:15 Uhr Spanien : Frankreich
16:30 Uhr Deutschland : Russland

Das Stadion öffnet jeweils 90 Minuten vor Anstoß der Partie.

weitere Infos beim DFB und Beachsoccer Worldwide

*Änderungen vorbehalten.

Spielplan der Deutschen Beachsoccer-Meisterschaft

Spielplan der Euro Beachsoccer League


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de