WEMAG-Ligisten erhalten Ballpräsente auf Umwegen


30.10.2020
Spielbetrieb • Landesliga • A-Junioren • B-Junioren • C-Junioren • D-Junioren

Michael Bartels von der SG Ludwigslust/Grabow und Marcus Ludorf samt Sprößling vom SV Plate (v.l.) freuten sich über die nachträglichen Ballübergaben für die WEMAG-Ligisten der Saison 2020/2021.

Ursprünglich für die diesjährigen Spieljahreseröffnungen im männlichen Nachwuchs in Anklam und Neukloster geplant, fand bzw. findet die Übergabe der Spielbälle für die WEMAG-Ligisten in diesem Jahr auf anderem Wege statt. Der Jugendausschuss des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV) hatte die Präsenzveranstaltungen im August im Zuge der Auflagen der Coronapandemie abgesagt und auf digitalem Wege per Videokonferenz durchgeführt.

Die durch die WEMAG und den LFV zur Verfügung gestellten Ballgeschenke haben mittlerweile trotzdem vermehrt ihren Weg zu den Abnehmern von den WEMAG-Ligisten im Altersbereich der A- bis D-Junioren gefunden. Hierzu hatte LFV den Klubs verschiedene Varianten – die Abholung in den Geschäftsstellen in Schwerin oder Rostock bzw. eine individuelle Übergabe – angeboten und durchgeführt. Bei letzterer Option war es in der Regel Detlev Paetow, in seiner Funktion als zentraler Ansetzer Mitglied im LFV-Jugendausschuss, der das noch blitzblanke runde Leder seinen neuen Besitzern überreichen durfte.

Die WEMAG AG gehört seit vielen Jahren zu den Premiumpartnern des LFV und engagiert sich dabei sehr in der Förderung des Nachwuchsfußballs im Land. Nebst den jeweiligen WEMAG-Ligen in der Spielklasse der Junioren-Landesliga unterstützt der Energieversorger mit Sitz in Schwerin unter anderem auch die Ausbildung zum Junior-Coach in Mecklenburg-Vorpommern. Diese richtet sich an interessierte Nachwuchstrainer*innen im Alter von 14 bis 18 Jahren und kann nebst Lehrgängen unter anderem auch im Rahmen von Projektwochen in Schulen durchgeführt werden.

Nahmen die Ballgeschenke ebenfalls freudig in Empfang: Matthias Müller von der SG Sternberg/Brüel (l.) und Gunnar Schmidt vom Burgsee Verein Schwerin (r.).


Der LFV-Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de