Technik und Tore: E- & F-Mädchen sammeln eifrig Punkte


14.05.2019
E-Juniorinnen • F-Juniorinnen

Am Lambrechtsgrund in Schwerin ging es am vergangenen Wochenende bei den ersten Turnieren der Landesbestenermittlung für die Mädchen in den Altersklassen der E- & F-Jugend hoch her.

Am vergangenen Sonntag fanden in der Landeshauptstadt Schwerin die ersten von jeweils zwei Turnieren für die Landesbestenermittlung der E- und F-Juniorinnen statt. Dabei werden sowohl in einem Fußballturnier als auch mit einem zu absolvierenden Technikteil die besten Teams in den beiden Altersklassen ermittelt.

Mit viel Spaß und jeder Menge Begeisterung bestritten die jüngsten Nachwuchsfußballerinnen beide Turnierteile. Auf Minispielfeldern wurde und ohne Torhüterinnen um Punkte gespielt, jede Einzelne konnte beim Dribbeln, Passen und Jonglieren zusätzliche Zähler für ihr Team sammeln.

Beide Teile gingen jeweils hälftig in das Endergebnis ein. Dies sorgte bei den E-Juniorinnen in Schwerin gleich für zwei Tagessieger: Hier konnten sich der 1. FC Neubrandenburg 04 und der Lübzer SV II punktgleich vor den anderen vier teilnehmenden Teams durchsetzen. Noch enger ging es an der Spitze der Tagestabelle der F-Juniorinnen zu: Von vier Teams landeten am Ende drei in Addition der Ergebnisse auf dem Minispielfeld und dem Technikparcours auf dem ersten Platz.

Die Gesamtsiegerinnen beider Altersklassen werden am 16. Juni 2019 in Lübz ausgespielt.


Landesbestenermittlung E-Juniorinnen

Zwischenstand nach 1. Turniertag

#MannschaftPkt. TechnikPkt. FußballGesamt
1.1. FC Neubrandenburg 044610
Lübzer SV II5510
3.FSV 02 Schwerin628
4.Rostocker FC257
5.KAW Schwerin-NWM336
6.Lübzer SV123

Landesbestenermittlung F-Juniorinnen

Zwischenstand nach 1. Turniertag

#MannschaftPkt. TechnikPkt. FußballGesamt
1.KAW Schwerin-NWM246
Rostocker FC426
3.Lübzer SV336
4.Lübzer SV II112

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de