191 Teams verteilt auf vier Alterklassen

Staffeleinteilungen: Die Spielklassen der A- bis D-Junioren in der Saison 2022/2023


11.07.2022
Spielbetrieb • Landesliga • A-Junioren • B-Junioren • C-Junioren • D-Junioren • Verbandsliga • Landespokal

Mit einer nahezu gleichbleibenden Fülle an gemeldeten Teams im Vergleich zur Vorsaison starten die A- bis D-Junioren im Anschluss an die Sommerferien in den Punktspielbetrieb der Saison 2022/2023. Insgesamt 191 Teams (Vorjahr: 193) umfassen die Verbands- und Landesligen im neuen Spieljahr. Die zugehörigen Einteilungen der Staffeln wurde mittlerweile vom zuständigen Jugendausschuss des Landesfußballverbandes (LFV) vorgenommen und vom LFV-Vorstand bestätigt.

Die zeitliche Verzögerung hinsichtlich der Veröffentlichung der Staffeleinteilungen ist in finalen Absprachen begründet, die im Sinne der Integrität der einzelnen Wettbewerbe notwendigerweise zu treffen waren. Diese hatten zugleich spiel- und altersklassenübergreifenden Einfluss.

Los geht's im August

Der Auftakt in die neue Fußballsaison erfolgt im Juniorenbereich am Wochenende vom 20./21. August. Die letzten Entscheidungen in Sachen Meisterschaften sowie Auf- und Abstieg fallen am 10./11. Juni. Die Winterpause zieht sich mindestens von Anfang Dezember bis Anfang März. Die Endspiele im Palmberg Junioren-Landespokal finden lt. Rahmenterminplan wenige Wochen zuvor am 17. bzw. 18. Mai im Palmberg-Stadion in Schönberg statt.


Staffeleinteilung A- bis D-Junioren, Saison 2022/2023

Stand: 15. Juli 2022

A-Junioren

Verbandsliga (10): 1. FC Neubrandenburg 04 U19 (A), FC Förderkader René Schneider U19 (A), FC Mecklenburg Schwerin U19 (A), FC Anker Wismar, Greifswalder FC U19, Güstrower SC 09, Rostocker FC, Doberaner FC (N), TSV 1860 Stralsund (E), FC Mecklenburg Schwerin II (E).

WEMAG-Liga (Landesliga Staffel I / 10): PSV Wismar, Schweriner SC, SC Parchim, SG Aufbau Boizenburg, SG Dynamo Schwerin, Burgsee Verein Schwerin (N), Rehnaer SV (N), SG StraWaZa (N), SV Sukow (N), TSV Bützow (N).

OSPA-Liga (Landesliga Staffel II / 10): FSV Blau-Weiß Greifswald (A), SV Hafen Rostock, FSV Nordost Rostock, Schwaaner Eintracht, SG Warnemünde United, FSV Rühn, FSV Kühlungsborn, PSV Rostock (N), SG Kritzmow/Papendorf (N), Union Sanitz (N)

Landesliga Staffel III (10): SG Neustrelitz/Blankensee (A), FSV 1919 Malchin, SG Insel Rügen, SV Blau-Weiß Baabe, SV Waren 09, VFC Anklam, Malchower SV 90 (N), SG Kickers Jus/Groß Plasten (N), SV Abtshagen (N), TSV Friedland (N).

B-Junioren

Verbandsliga (12): 1. FC Neubrandenburg 04 U17 (A), FC Mecklenburg Schwerin (A), Greifswalder FC U17, FC Anker Wismar, FC Förderkader René Schneider U17, F.C. Hansa Rostock U16, Rostocker FC, TSV 1860 Stralsund, Doberaner FC (N), FSV Blau-Weiß Greifswald (N), F.C. Hansa Rostock U15 (E), VfL Bergen 94 (E).

WEMAG-Liga (Landesliga Staffe I / 12):
FC Schönberg 95 (A), Schweriner SC (A), Hagenower SV, TSG Neubukow (E), PSV Wismar, SG 03 Ludwigslust/Grabow, SG Aufbau Boizenburg, FC Förderkader René Schneider U16 (N), SG FC Mecklenburg Schwerin/Burgsee Verein SN (N), SC Parchim (N), FC Anker Wismar II (E), SV Plate (E).

OSPA-Liga (Landesliga Staffel II / 12): Demminer SV, Güstrower SC 09, FC Rot-Weiß Wolgast, SG Wöpkendorf/BSG Scanhaus Marlow, SV Barth 1950, SV Hafen Rostock, SV Warnemünde Fußball, Union Sanitz, SV Gützkow (N), FSV Bentwisch (E), FSV Nordost Rostock (E), Greifswalder FC II (E).

Landesliga Staffel III (12): 1. FC Neubrandenburg 04 B2, FSV Einheit Ueckermünde, PSV Röbel-Müritz, SG Pasewalk/Rollwitz, VFC Anklam, SV Waren 09, TSG Neustrelitz, SG Ückeritz/Bansin, SG Mühlenwind Woldegk (N), FC Rot Weiß Neubrandenburg (E), SG FSV 90 Altentreptow/Siedenbollentin (E), Penzliner SV (E).

C-Junioren

Verbandsliga (12): Greifswalder FC U15, FC Anker Wismar, FC Förderkader René Schneider U15, FC Förderkader René Schneider U14, F.C. Hansa Rostock U14, FC Mecklenburg Schwerin U15, FC Mecklenburg Schwerin U14, Rostocker FC, TSV 1860 Stralsund, 1. FC Neubrandenburg 04 U14 (E), Greifswalder FC U14 (N), SV Warnemünde Fußball (N)

WEMAG-Liga (Landesliga Staffel I /11): Schweriner SC (A), FC Anker Wismar II, FC Schönberg 95, MSV Pampow, PSV Wismar, SC Parchim, SG 03 Ludwigslust/Grabow, SG Aufbau Boizenburg, Lübzer SV (N), Einheit Grevesmühlen (E), FC Mecklenburg Schwerin C3 (E).

OSPA-Landesliga (Staffel II, 10):
Güstrower SC 09 (A), SV Hafen Rostock (A), VfL Bergen 94 (A), FSV Bentwisch, Rostocker FC II, SG Wöpkendorf/BSG Scanhaus Marlow, SV Barth, VfL Blau-Weiß Neukloster (N), Schwaaner Eintracht (E), Rostocker FC B-Juniorinnen (E).

Landesliga Staffel III (12):
1. FC Neubrandenburg 04 III, Demminer SV, FC Rot-Weiß Wolgast, FSV Blau-Weiß Greifswald, FSV Einheit Ueckermünde, SG Pasewalk/Rollwitz, SV Waren 09, TSG Neustrelitz, VFC Anklam, SV Kandelin (N), 1. FC Neubrandenburg 04 B-Juniorinnen (E), SV Hanse Neubrandenburg (E).

D-Junioren

Verbandsliga (12): 1. FC Neubrandenburg 04 U13, Einheit Grevesmühlen, Greifswalder FC U13, Greifswalder FC U12, FC Anker Wismar, FC Förderkader René Schneider U13, F.C. Hansa Rostock U13, F.C. Hansa Rostock U12, FC Mecklenburg Schwerin U13, FC Mecklenburg Schwerin U12, FSV Blau-Weiß Greifswald, TSV 1860 Stralsund (N).

WEMAG-Liga (Landesliga Staffel I / 11): ESV Schwerin (A), FC Mecklenburg Schwerin III, FC Schönberg 95, Hagenower SV, Lübzer SV, Neumühler SV, Schweriner SC, SC Parchim, TSG Gadebusch, MSV Pampow (N), SG StraWaZa (N).

OSPA-Liga I (Landesliga Staffel II / 11): Rostocker FC (A), Bambini FA, FC Anker Wismar II, FC Förderkader René Schneider U12, PSV Wismar, SG Bargeshagen/Parkentin, SV Schiffahrt/Hafen Wismar, SV Warnemünde Fußball, TSG Neubukow, FC Förderkader René Schneider D3 (N), PSV Wismar II (E).

OSPA-Liga II (Landesliga Staffel III / 11): BSG Scanhaus Marlow, Güstrower SC 09, FSV Bentwisch, Rostocker FC II, SG Wöpkendorf, SV Hafen Rostock, TSV 1860 Stralsund II, VfL Bergen, SV Traktor Dargun (N), SG 1. FC Binz/Empor Sassnitz (N), SV Barth (E).

Landesliga Staffel IV (11): 1. FC Neubrandenburg 04 U12 (A), FC Rot-Weiß Wolgast, FSV Blau-Weiß Greifswald II, FSV Einheit Ueckermünde, Greifswalder FC D3, SG Pasewalk/Rollwitz, SV Hanse Neubrandenburg, SV Waren 09, TSG Neustrelitz, VFC Anklam, FSV 1919 Malchin (E).


Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.

Aktuelles

18.08.2022
Palmberg unterstützt den Fußballnachwuchs

Damit gewinnt der Nachwuchsfußball in Mecklenburg-Vorpommern an Prestige: Der erfolgreiche Büromöbelhersteller Palmberg mit Sitz in...

18.08.2022 • Wahl am 17. September
Personalvorschläge für den 9. Ordentlichen Verbandstag stehen fest

Am 17. August 2022 endete die Frist zur Einreichung von Vorschlägen zur Kandidatur für Wahlfunktionen auf dem 9. Ordentlichen Verbandstag...

12.08.2022
Penzliner SV gewinnt den LOTTO Fairplay-Cup

Rein formal ist die Saison 2021/2022 spätestens seit dem 30. Juni Geschichte, doch der Penzliner SV konnte sich am ersten Spieltag der...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de