Spiel- und Technikergebnisse führten zum Erfolg


03.07.2017
Verband • KFV Mecklenburgische Seenplatte • FV Nordvorpommern/Rügen • KFV Schwerin-Nordwestmecklenburg • FV Vorpommern-Greifswald • KFV Warnow • KFV Westmecklenburg • Juniorinnen • E-Juniorinnen • F-Juniorinnen

Die kleinsten bzw. jüngsten Mädchen des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) traten am Sonntag zur zweiten und zugleich finalen Turnierrunde der Landesbestenermittlung der F- und E-Juniorinnen an. Nach dem ersten Turnier in Neubrandenburg am eine Woche zuvor, trafen sich an diesmal insgesamt 13 Mädchenmannschaften in Rostock.

Aufgebaut wurde ein Mini-Spielfeld von ca. 20x20 Metern mit Mini-Toren. Im Modus der Fairplay-Liga spielten die sechs- bis zehnjährigen Mädels "4 gegen 4" ohne Torwart. Neben den Spielergebnissen konnte ebenfalls an den Technikstationen Dribbling, Passen und Jonglieren gepunktet werden.

Die besten Technikergebnisse erreichte beim Jonglieren mit 94 Ballkontakten Paula K. vom TSV Bützow und 339 Lea L. vom 1. FC Neubrandenburg. Am schnellsten dribbelte dann der TSV Bützow und SV Hafen Rostock, die für die Parcours nicht einmal 24 Sekunden benötigten. Beim Passen erbrachten mit 33 bzw. 36 Pässen Lena-Sophie und Milena (SV Hafen) sowie Paulin und Hanna (1. FCN) die beste Leistung innerhalb Mecklenburg-Vorpommerns.

Anhand der Ergebnisse verteidigte bei den E-Juniorinnen der SV Hafen Rostock erfolgreich den Landesmeistertitel. Bei den F-Juniorinnen sicherte sich der 1. FC Neubrandenburg den 1. Platz.


4/4-Landesbestenermittlung | E-Juniorinnen

Pl.MannschaftSpielTechnikGesamt
Turnier 1Turnier 2Turnier 1Turnier 2
1.SV Hafen Rostock676726
2.1. FC Neubrandenburg 04545519
3.FSV 02 Schwerin562316
4.Lübzer SV331613
5.KAW Wismar060511
6.Rostocker FC21429
7.1. FC Neubrandenburg 04 II12418

4/4-Landesbestenermittlung | F-Juniorinnen

Pl.MannschaftSpielTechnikGesamt
Turnier 1Turnier 2Turnier 1Turnier 2
1.1. FC Neubrandenburg 04565521
2.TSV Bützow452617
3.Rostocker FC I333413
4.Lübzer SV I244212
5.Rostocker FC II02035
6.Lübzer SV II11114

Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.

Aktuelles

18.08.2022
Palmberg unterstützt den Fußballnachwuchs

Damit gewinnt der Nachwuchsfußball in Mecklenburg-Vorpommern an Prestige: Der erfolgreiche Büromöbelhersteller Palmberg mit Sitz in...

18.08.2022 • Wahl am 17. September
Personalvorschläge für den 9. Ordentlichen Verbandstag stehen fest

Am 17. August 2022 endete die Frist zur Einreichung von Vorschlägen zur Kandidatur für Wahlfunktionen auf dem 9. Ordentlichen Verbandstag...

12.08.2022
Penzliner SV gewinnt den LOTTO Fairplay-Cup

Rein formal ist die Saison 2021/2022 spätestens seit dem 30. Juni Geschichte, doch der Penzliner SV konnte sich am ersten Spieltag der...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de