Dreitägiges Treffen des Förderkaders

Schiedsrichtertalente beim facettenreichen Lehrgang in Greifswald


16.11.2022
Schiedsrichterausschuss • Spielbetrieb • Schiedsrichter

Bereits Ende Oktober trafen sich 15 junge und talentierte Unparteiische aus Mecklenburg-Vorpommern zum Förderkaderlehrgang auf Einladung des Schiedsrichterausschusses des Landesfußballverbandes (LFV) in Greifswald. Erstmals stand dieser unter der Leitung des neuen Lehrwarts Christoph Dallmann. Ihm standen Christian Allwardt aus dem Beobachtungswesen, Matthias Bastian aus dem Lehrstab und Florian Markhoff als Verantwortliche für Lehrgänge und Workshops zur Seite.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde zu Beginn folgte der erste Programmpunkt des dreitägigen Treffens in der Hansestadt. Dabei waren gute Koordination, Balance sowie Finger- und Haltkraft gefragt – es ging zum Bouldern in die „Grips Boulderhalle Greifswald“. Am nächsten Morgen rückten dann die ernsteren Themen des Wochenendes in den Fokus. Zunächst mussten sich die Referees der üblichen Athletikprüfung unterziehen.

Spielbeobachtung und Analyse in der Regionalliga

Es folgte die gemeinsame Beobachtung der Regionalligapartie des Greifswalder FC gegen den FC Rot-Weiß Erfurt. Dabei sollten die jungen Spieloffiziellen anhand verschiedener Aspekte das Spielmanagement des Unparteiischen dieser Begegnung analysieren und versuchen, Erkenntnisse für sich zu gewinnen. Die Fördergruppe konnte bei der gemeinsamen Auswertung mit dem Schiedsrichterbeobachter Andreas Becker im Anschluss einige Details aus der Spielleitung von Stefan Herde aus Dresden bei der 0:2-Heimniederlage des GFC im Aufsteigerduell herausarbeiten.

Der gemeinsame Lehrgang fand schließlich am Sonntag mit den ebenfalls üblichen Regel- und Videoprüfungen sein Ende.


Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.

Aktuelles

05.12.2022 • Saison 2022/2023
Das war die Hinrunde: Herren-Verbandsliga

In der Herren-Verbandsliga thront zum Ende des Jahres 2022 (ebenso wie in der Rangliste des LOTTO Fairplay-Cups) der FC Anker Wismar an...

01.12.2022 • Wirken des LFV-Ehrenpräsidenten auch überregional anerkannt
Joachim Masuch zum NOFV-Ehrenmitglied ernannt

Rund zwei Monate nach seiner Wahl zum Ehrenpräsidenten des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV) wurde Joachim Masuch für...

30.11.2022 • Frist endet am 10. Januar
Jetzt bewerben – Ausschreibung für Sepp-Herberger-Urkunden 2023 gestartet

Ende März des kommenden Jahres werden in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom in Berlin die Preisträger der Sepp-Herberger-Urk...

30.11.2022 • Votum erfolgte zunächst unter Vorbehalt
Früherer LFV-Vorstand nachträglich entlastet

Der zwischen den beiden zurückliegenden Ordentlichen Verbandstagen am 7. November 2018 und 17. September 2022 amtierende Vorstand des...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de