MV-Referee Florian Lechner steigt in die 3. Liga auf


14.06.2018
Schiedsrichter

Florian Lechner (r.), hier gemeinsam mit Andreas Becker (l.) bei der Seitenwahl im Landespokalfinale 2017, schaffte als Schiedsrichter den Aufstieg in die 3. Liga.

Ein weiterer Schiedsrichter aus dem Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) wird künftig Begegnungen auf Bundesebene leiten. Florian Lechner (Poeler SV) gehört ab Juli 2018 zum Pool der Unparteiischen, die in der 3. Liga des Deutschen Fußball-Bundes zum Einsatz kommen werden.

Darüber freue ich mich sehr. Ich war jetzt drei Jahre in der Regionalliga und habe immer gehofft, den Sprung in die dritte Liga zu schaffen“, sagte der 27-jährige Lechner nach Bekanntgabe seiner „Beförderung“. Für Torsten Koop, Vorsitzender im Schiedsrichterausschuss des LFV M.-V., ist der Aufstieg von Florian Lechner der verdiente Lohn für die guten Leistungen in den vergangenen Jahren. Lechner, der als Zwölfjähriger erstmals zur Pfeife gegriffen hat, erhielt nebst guten Benotungen für seine Leistungen bei regionalen und überregionalen Spielleitungen unter anderem die Auszeichnung als Schiedsrichter des Jahres 2016 und leitete im Jahr 2017 das Endspiel im Landespokal zwischen dem F.C. Hansa Rostock und dem MSV Pampow.

Nebst Einsätzen als Schiedsrichter bis in die 3. Liga wird Florian Lechner künftig auch als Assistent in der 2. Bundesliga fungieren. Damit füllt er die Gilde der Unparteiischen aus MV in der DFB-Elite auf. Hier sind mit Bastian Dankert, Markus Häcker und René Rohde bereits drei Akteure vertreten.

Weniger erfreulich ist hingegen ein Teil der kurzfristigen Entwicklung bei den Damen. „Leider haben Julia Beumer und Laura Bäcker ihre Laufbahn im Bereich des NOFV bzw. auf DFB-Ebene aus persönlichen Gründen beendet“, erklärt Torsten Koop. Unabhängig davon gibt es aber auch bei den Schiedsrichterinnen aus Mecklenburg-Vorpommern Aufstiege zu verzeichnen. So werden Pauline Meincke und Patrizia Aylin Schütz – Erstgenannte stand zuletzt beim Landespokalfinale um den Polytan-Cup an der Seitenlinie, Schütz hatte die Spielleitung inne – ab der kommenden Saison Partien in der Regionalliga leiten dürfen.


Überregionale Schiedsrichter, Schiedsrichterassistenten & Schiedsrichterbeobachter 2018/2019

Schiedsrichter

FIFA & 1. Bundesliga
Bastian Dankert

2. Bundesliga
René Rohde

3. Liga
Florian Lechner (NEU)

Regionalliga
Christian Allwardt
Steffen Hösel

A-Junioren-Bundesliga
Christoph Dallmann
Dominic Koch (NEU)

B-Junioren-Bundesliga
Niclas Rose (NEU)

DFB-Beachsoccer
Hannes Kusch

NOFV-Oberliga
Matthias Bastian
Christoph Dallmann
Markus Häcker
Dominic Koch
Florian Markhoff
Sirko Müke (NEU)
Florian Strübing

NOFV-Futsal
Robert Holst (NEU)
Jens Scheffler
Jason Thiele
Johannes Wagner (NEU)

Frauen-Regionalliga
Pauline Meincke (NEU)
Partrizia Aylin Schütz (NEU)

Schiedsrichterassistenten

FIFA & 1. Bundesliga
Markus Häcker

1. Bundesliga
René Rohde

2. Bundesliga
Florian Lechner (NEU)

Junioren-Bundesliga
Erik Keves (NEU)
Florian Koch
Michael Rust
Jan-Arne Seep (NEU)
Marvin Tennes (NEU)
Hannes Ventzke

Schiedsrichter-Beobachter

Regionalliga/Junioren-Bundesliga/Frauen-Bundesliga
Torsten Koop

NOFV-Oberliga
Dr. Enrico Barsch
Andreas Neumann
Bernd Reck

Frauen-Regionalliga
Diana Räder-Krause

Die Schiedsrichterinnen Pauline Meincke (l.) und Patrizia Aylin Schütz (m.) pfeifen ab Sommer auch in der Regionalliga. Laura Bäcker (r.) hingegen wird in Zukunft aus persönlichen Gründen etwas kürzer treten.


Der LFV-Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de