LFV M.-V. sucht ehrenamtliche Mitstreiter (m/w/d) für das Sportgericht


01.07.2019
Verband • Sportgericht • Stellenanzeigen

Der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) sucht ab sofort ehrenamtliche Mitarbeiter (m/w/d) für die Mitarbeit im Sportgericht.

Anforderungsprofil Sportrichter

  • Sicherer Umgang mit dem DFBnet
    • Applikation Spielbericht, Vereinsmeldebogen, Sportgericht, Freundschaftsspiele, etc.
    • DFBnet-Sportgerichtsbarkeit
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office (Word, Excel, pdf)
  • Sicherer Umgang mit dem elektronischen Postfach im DFBnet
  • Sicherer Umgang mit der Satzung und den Ordnungen des LFV M.-V. sowie den Durchführungsbestimmungen und dem Regelwerk
  • Kommunikationsfähigkeit und Fußballbegeisterung

Aufgaben der Sportrichter

Dem Sportgericht obliegt insbesondere

  • die Rechtsprechung über Verstöße von Vereinen des LFV M.-V.
  • die Rechtsprechung bei sportlichen Vergehen im Zusammenhang mit Spielen in allen Spielklassen des LFV M.-V., soweit diese nicht anderen Organen des LFV M.-V. zugeordnet ist.
  • die Entscheidung über Proteste gegen die Wertung von Spielen in allen Spielklassen des LFV M.-V.
  • die Rechtsprechung im Jugendbereich des LFV M.-V.
  • die Rechtsprechung in Verfahren gegen Schiedsrichter gemäß den Bestimmungen
  • der Schiedsrichterordnung des LFV M.-V.
  • die Rechtsprechung in Verfahren gegen Trainer des LFV M.-V.
  • die Rechtsprechung gemäß den besonderen Bestimmungen der Satzung und Ordnungen des LFV M.-V.   

Partner/Kontaktpersonen

  • Vereine bzw. deren Vorstände, Abteilungs- und/oder Jugendleiter oder Trainer
  • die jeweiligen Ausschussvorsitzenden
  • Zuständiger Vorsitzender des Verhandlungsausschusses des Sportgerichts
  • AG Sicherheit

Aufgaben im/des LFV M.-V.

  • Sitzungen
    • Erfahrungsaustausch der Staffeleiter
    • Erkennung von Problemen seitens der Vereine, SR, Trainer, etc.
  • Regelmäßige Schulungen (alle 12-24 Monate)
    • Neuerungen des DFBnet
    • Änderungen der Ordnungen
  • Anerkennungskultur für Sportrichter
    • Dankeschön-Veranstaltung
    • Ehrungen im Rahmen der LFV-Ehrungsordnung

Vorteile des Amtes als Sportrichter

  • Erfahrungsgewinn im Sport- und Vereinsrecht
  • Stellung hochwertiger Adidas-Ausstattung (alle 4 Jahre)
  • Einbringen und Arbeiten im Team
  • Erstattung der Aufwandsentschädigung für Sitzungen- und Fahrtkosten
  • Separate Erstattung für die Erstellung von Sportgerichtsurteilen lt. LFV-Finanzordnung

Interessenten melden sich bitte per E-Mail mit dem Betreff "Bewerbung Sportrichter (m/w/d)" an ra.derlich[at]t-online.debzw. info[at]lfvm-v.de  (CC).

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de