Junioren starten Spielbetrieb Mitte August


14.06.2021
Spielbetrieb • Verbandsliga • Landesliga • Landespokal • Junioren

Im Juniorenbereich wird in den Verbands- bzw. Landesligen im August wieder im Punkte gespielt. [Foto: Ulf Lange]

In den Verbands- bzw. Landesligen der männlichen Nachwuchsfußballer aus Mecklenburg-Vorpommern ging es letztmals Ende Oktober 2020 um etwas Zählbares. Das letzte Pflichtspieltor auf Spielebene des Landesfußballverbandes (LFV) vor der coronabedingten Zwangspause und dem daraus folgenden vorzeitigen Saisonende war am 1. November Paul Rittig vom SV Hafen Rostock beim 2:1-Zweitrundenerfolg seiner Mannschaft im Landespokalwettbewerb der B-Junioren beim PSV Wismar vorbehalten. Nachdem mittlerweile Training und auch die Durchführung von Fußballspielen in MV unter Auflagen wieder freigegeben sind, soll der Punktspielbetrieb der Junioren in der Saison 2021/2022 offiziell am Wochenende vom 14./15. August bzw. am 21./22. August aufgenommen werden. Das besagt der vorläufige Rahmenterminplan der Junioren, der kürzlich vom LFV-Vorstand auf Vorschlag des Jugendausschusses bestätigt wurde.

Kleinere Staffeln, Playoffs in einigen Verbandsligen

Angesichts der vorläufigen Meldezahlen in den Altersklassen der A- bis D-Junioren – bis zum 30. Juni sind hier noch Änderungen in beiden Richtungen möglich – wird der Spielbetrieb der neuen Serie sowohl in den Verbands- als auch in den Landesligen in reduzierten Staffelgrößen organisiert. So planen die Verantwortlichen in den einzelnen Ligagruppen mit maximal acht bzw. zehn Teams. Da es durch die Möglichkeit zum Aufstieg und den nur optionalen Abstieg auf Basis der Regelung zum Umgang mit der Saison 2020/2021 in einigen Altersklassen zu einem Überhang an Mannschaften in der Verbandsliga kommt, sollen hier im Anschluss an die Staffelspiele noch Playoffs mit Überkreuzvergleichen und anschließenden Endspielen jeweils mit Hin- und Rückspiel zur Ermittlung der Gesamtplatzierungen folgen.

Saisonentscheidungen zwischen Ende Mai und Mitte Juni 2022

Die Winterpause soll laut Rahmenkalender bei den A- bis D-Junioren spätestens nach dem letzten Novemberwochenende beginnen, ehe es Mitte März 2022 mit den Achtelfinals im Landespokal und eine Woche später in den Ligen wieder weitergehen soll. Die möglichen Termine für die zwischenzeitlichen Futsalmeisterschaften wurden derweil noch nicht festgelegt. Die letzten Entscheidungen im Ligabetrieb sollen am 21./22. Mai 2022 (8er-Staffeln) bzw. am 11./12. Juni 2022 (10er-Staffeln bzw. Playoffs) fallen. Die Pokalfinals finden – so es die Entwicklungen rund um die Pandemie zulassen – unter der Woche am 25. bzw. 26. Mai 2022 (Christi Himmelfahrt) statt.


Der LFV-Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de