Junioren-Landespokal "Audi-Cup": Auslosung der 1. Runde am 5. September


31.08.2018
Landespokal • A-Junioren • B-Junioren • C-Junioren • D-Junioren

Die begehrten Pokale

Der Weg zu den Endspielen im Landespokal der A- bis D-Junioren Ende Mai 2019 beginnt für den Großteil der gemeldeten Mannschaften mit der 1. Hauptrunde am Wochenende vom 20./21. Oktober 2018. Olaf Kettner aus dem Jugendausschuss des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.), der die Rolle als Verantwortlicher für den Nachwuchs-Spielbetrieb seit dem 1. Juli für den ausgeschiedenen Armin Danehl ausübt, hat die entsprechenden Lostöpfe in den vier Alterklassen erstellt.

Live-Auslosung des AUDI-Cups powered by Audi Zentrum Rostock am 5. September um 14.30 Uhr

In der 1. Runde werden die Partien nach territorialen Gesichtspunkten gelost und die Mannschaften in je zwei Löstöpfe "Ost" und "West" aufgeteilt. Die Anzahl der darin befindlichen Lose und der letztlich zu ermittelnden Begegnungen ergibt sich anhand der Meldungen für den Pokalspielbetrieb. Unterklassige Vereine haben stets Heimrecht. Die Auslosung führt der LFV M.-V. am Mittwoch, den 5. September um 14.30 Uhr in Rostock durch. Die dreigeteilte Ziehung (A- & B-Junioren, C-Junioren, D-Junioren) werden live auf dem Facebook-Kanal des Verbandes (lfvm-v.de/facebook bzw. @LandesfussballverbandMV) übertragen.


Landespokal Junioren, Saison 2018/2019

Lostöpfe 1. Runde (Spieltermin: 20./21. Oktober 2018)

A-Junioren

West (20 Teams, 10 Spiele): Doberaner FC, Burgsee Verein Schwerin, FSV Kühlungsborn, Grevesmühlener FC, LSG Elmenhorst, Neumühler SV, PSV Wismar, SG Bützow/Rühn, SG Mecklenburg/Bobitz, Schwaaner Eintracht, TSG Gadebusch, TSG Neubukow, Hagenower SV, SG Ludwigslust/Grabow, SG Aufbau Boizenburg, SG Lübzer SV/Plauer FC, SG Theodor Körner Lützow, SV Fortschritt Neustadt-Glewe, SV Spornitz/Dütschow, SV Warnemünde Fußball.

Ost (19 Teams, 9 Spiele + 1 Freilos): SG Insel Rügen, SV Kandelin, TSV Einheit Tessin, FSV Malchin, FSV Blau-Weiß Greifswald, FSV Fortuna Neuenkirchen, LSV Triepkendorf, SV Motor-Süd Neubrandenburg, TSG Neustrelitz, TSV Friedland, Torgelower FC Greif, Rostocker FC, SG Wokern//Lalendorf, SV Pastow, SG Motor Neptun Rostock, SV Hafen Rostock, Malchower SV 90, PSV Röbel-Müritz, SV Waren 09.

Freilos (12 Teams): FSV Bentwisch, Güstrower SC 09, MSV Pampow, Grimmener SV, Schweriner SC, TSV 1860 Stralsund, FC Schönberg 95, Greifswalder FC, FC Mecklenburg Schwerin, 1. FC Neubrandenburg 04, FC Anker Wismar, FC Förderkader René Schneider.


B-Junioren

West (13 Teams, 3 Spiele + 7 Freilose): Doberaner FC, Hagenower SV, Laager SV, Lübzer SV, Malchower SV, PSV Wismar, SC Parchim, SG Aufbau Boizenburg, SV Hafen Rostock, SV Warnemünde Fußball, Sievershäger SV, Burgsee Verein Schwerin, SV Spornitz/Dütschow.

Ost (12 Teams, 3 Spiele + 6 Freilose): FC Rot-Weiß Wolgast, FSV Einheit Ueckermünde, Grimmener SV, Pasewalker FV, SG Binz/Bergen, SV Hanse Neubrandenburg, SV Motor-Süd Neubrandenburg, TSV 1860 Stralsund II, VFC Anklam, VfL Bergen, SV Waren, SG Empor Saßnitz.

Freilos (13 Teams): 1. FC Neubrandenburg 04, FC Anker Wismar, FC Förderkader Rene Schneider, FC Mecklenburg Schwerin, FC Schönberg 95, FSV Bentwisch, Greifswalder FC, Güstrower SC 09, Rostocker FC, SG Ludwigslust/Grabow, SV Barth, Schweriner SC, TSV 1860 Stralsund.


C-Junioren

West (16 Teams, 6 Spiele + 4 Freilose): FC Förderkader René Schneider II, FSV Bentwisch, SV Hafen Rostock II, Hagenower SV, MSV Pampow, Neumühler SV, PSV Wismar, SC Parchim, SG Aufbau Boizenburg, Schweriner SC, PSV Röbel-Müritz, SG Malchow/Nossentiner Hütte, SV Waren 09, SG Sternberg/Brüel, SV Warnemünde Fußball, FC Schönberg 95 II.

Ost (14 Teams, 6 Spiele + 2 Freilose): Greifswalder FC II, Grimmener SV, SG Barth/Zingst, SV Blau-Weiß Baabe, TSV 1860 Stralsund II, VfL Bergen, FC Rot-Weiß Wolgast, FSV Malchin, Pasewalker FV, SG Görmin/Jarmen, SV Motor-Süd Neubrandenburg, TSG Neustrelitz, VFC Anklam, SG Insel Usedom/Ostseebad Ückeritz.

Freilos (14 Teams): F.C. Hansa Rostock U15, 1. FC Neubrandenburg 04, SG Ludwigslust/Grabow, FC Förderkader René Schneider, FC Anker Wismar, F.C. Hansa Rostock U14, Rostocker FC, Güstrower SC 09, FC Schönberg 95, 1. FC Neubrandenburg 04 II, FC Mecklenburg Schwerin U14, TSV 1860 Stralsund, FC Mecklenburg Schwerin U15, Greifswalder FC.


D-Junioren

West (20 Teams, 10 Spiele): F.C. Hansa Rostock U11, FC Förderkader Rene Schneider II, FSV Bentwisch, Rostocker FC, SG Bützow/Rühn, SV Hafen Rostock, SV Hafen Rostock II, ESV Schwerin, FC Anker Wismar II, FC Mecklenburg Schwerin U11, FC Schönberg 95, Hagenower SV, Lübzer SV, PSV Wismar, SC Parchim, SG 03 Ludwigslust/Grabow, SG Aufbau Boizenburg, Schweriner SC, Wittenburger SV, FSV Kritzmow.

Ost (20 Teams, 10 Spiele): PSV Ribnitz-Damgarten, SV Barth, SV Blau-Weiß Baabe, TSV 1860 Stralsund II, VfL Bergen, 1. FC Neubrandenburg U11, FC Rot-Weiß Neubrandenburg, FC Rot-Weiß Wolgast, FSV Malchin, FSV Einheit Ueckermünde, Greifswalder FC II, Greifswalder FC III, Pasewalker FV, SFV Nossentiner Hütte, SV Gützkow, SV Waren, VFC Anklam, Güstrower SC II, Grimmener SV, SV Nordbräu Neubrandenburg.

Freilos (12 Teams): FC Mecklenburg Schwerin U12, TSG Neustrelitz, FC Förderkader René Schneider, Güstrower SC, F.C. Hansa Rostock U12, 1. FC Neubrandenburg 04 II, F.C. Hansa Rostock U13, TSV 1860 Stralsund, FC Anker Wismar, 1. FC Neubrandenburg 04, FC Mecklenburg Schwerin U13, Greifswalder FC.


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de