U14-Juniorinnen verlieren 1:7

In der Schlussphase fehlte die Kraft


09.09.2022
C-Juniorinnen • Talentförderung • Juniorinnen • U14

In einem Freundschaftsspiel gegen die weibliche U15-Auswahl des Westpommerschen Fußballverbandes (ZZPN) unterlagen die U14-Junioren Mecklenburg-Vorpommerns am Ende klar mit 1:7. Das nackte Ergebnis stellte die Niederlage aber weitaus deutlicher dar, als sie in Wirklichkeit war. "Wir kassieren vier Gegentreffer in der letzten Viertelstunde. Da gingen uns eindeutig die Kräfte aus", berichtete Trainer Tilo Berner. Zum Gesamtfazit gehört aber auch, dass die U14-Landesauswahl im polnischen Stettin eine sehr gute erste Hälfte ablieferte. Das Team um Spielführerin Finja Liebe, die auch das zwischenzeitliche 1:0 erzielte, hätte zwischenzeitlich deutlich höher führen müssen. Beim Pausenpfiff stand es allerdings 1:1.

Im zweiten Abschnitt übernahmen dann die Mädels aus Polen bei strömenden Regen mehr und mehr das Zepter. Der Trainer der Gastgeberinnen hatte zum Seitenwechsel das komplette Team ausgetausch. Dem 16 Spielerinnen aus MV, die bereits Anfang der Woche zwei Tage zum gemeinsamen Trainingslehrgang an der Sportschule Güstrow weilten, fehlte in der zweiten Halbzeit hingegen die Durchschlagskraft nach vorn. Alles in allem sei es aber ein guter Härtetest für die in den kommenden Wochen folgenden Maßnahmen gewesen, resümierte Berner.

Der MV-Kader: Alea Greta Pospiech, Finja Liebe, Klara Elisabeth Bossow, Leni Lokenvitz (alle Rostocker FC), Magdalena Stubbe (SV Warnemünde), Elisabeth Mathilde Lüdke (MSV Pampow), Jessica Wiese, Klara Wieckhusen (beide 1. FC Neubrandenburg 04), Lara Weikert (FSV 1919 Malchin), Milena Schulz (VFC Anklam), Amy Heese (SV Pastow), Lia Fechtner (Gelbensander Grashoppers), Kim Kelm (TSV Bützow), Lilli Sophie Lepke (Traktor Dargun), Lotta Piper, Lena Mamerow (beider Lübzer SV).


Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.

Aktuelles

29.09.2022
Robert Schröder und Ariane Hingst besuchen Fußballhelden in Spanien

Die Jugendfußballtrainer:innen und -leiter:innen des Ehrenamtsprojektes "Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt" bilden sich aktuell eine...

29.09.2022 • MV trägt weiterhin drei Streifen
adidas und Landesverbände des DFB verlängern Partnerschaft bis Ende 2026

adidas und die Landesverbände des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben heute die Verlängerung ihrer Partnerschaft bekanntgegeben. Demnach...

28.09.2022 • Vitalitätstest für das grüne Geläuf
Vertrockneter, brauner & lückiger Sportrasen: Was ist zu tun?

Während der letzten Wochen und Monate ist der Regen vielerorts ausgeblieben. Die Rasenflächen sind vertrocknet, das satte Grün ist einem...

27.09.2022 • Gilt ab dem 29. September 2022
Höhere Entschädigungen für Referees

Der kürzlich abgehaltene Verbandstag des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV) hat entschieden: Mit dem 29. September 2022...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de