Hansa-Junioren gewinnen den Talentetreff


27.02.2020
Talentförderung • Junioren • Juniorinnen • U12 • DFB-Stützpunktsystem

Da machte sich das bekannte Zusammenspiel bezahlt: Die U12-Junioren des F.C. Hansa Rostock gewannen den 12. Talentetreff des Landesfußballverbandes.

Am vergangenen Wochenende fand die zwölfte Ausgabe des Talentetreffs um den AOK-Nordost-Cup statt. In der Fiete-Reder-Halle in Rostock trafen die größten 11- bzw. bereits 12-jährigen Nachwuchstalente des Landes aufeinander. Vor den Augen der DFB-Stützpunkt- und Auswahltrainer des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV) duellierten sich fünf nach unterschiedlichen Kriterien zusammengestellte Teams aus den insgesamt 15 DFB-Stützpunkten mit den U12-Mannschaften des F.C. Hansa Rostock, des 1.FC Neubrandenburg 04 und der weiblichen U13-Landesauswahl. "Die Maßnahme dient den Trainern der Landesauswahlmannschaften als Einstiegssichtung für den Aufbau der Junioren-Landesauwahl des Jahrgangs 2008", erklärte DFB-Stützpunktkoordinator Thomas Impekoven im Vorfeld der Veranstaltung.

Auf zwei Feldern wurde nach den Futsalregeln des LFV gespielt. Zwei Vorrundengruppen schlossen sich je eine Final- und Platzierungsrunde an. Am Ende konnte sich die U12 des F.C. Hansa vor zwei Stützpunktauswahlen durchsetzen. Die Rostocker blieben im gesamten Turnierverlauf ungeschlagen. „Wir konnten heute einen hervorragenden Überblick über den Jahrgang 2008 erhalten. Die Jungs und Mädels haben sich sehr gut präsentiert“, stellte Impekoven fest und stellte dabei auch die durchaus besondere Situation für die Nachwuchskicker heraus: „Es war nicht einfach, sich in einer vollkommen neuen Mannschaftskonstellation direkt sportlich einzuordnen“.


Der LFV-Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de