Hagenow siegt beim Turnier der Werkstätten


18.10.2021
Verband • Soziales • Gesellschaftliche Verantwortung • Inklusion • Sepp-Herberger-Stiftung

In enger Kooperation mit der Sepp-Herberger-Stiftung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat der Landesfußballverband (LFV) am vergangenen Wochenende ein Turnier der Werkstätten für Menschen mit geistiger Behinderung durchgeführt. Acht Teams aus insgesamt sieben Einrichtungen waren der Einladung in die Bolzarena Bargeshagen gefolgt.

Neben dem sportlichen Wettstreit stand auch der Austausch mit- und untereinander im Mittelpunkt der Veranstaltung. Der Spaß am gemeinsamen Erlebnis stand dabei im Vordergrund. Im Anschluss an eine gemeinsame Erwärmung mit Vernando Reich, Fachbereichsleiter Fußball beim Verband für Behinder- und Rehabilitationssport Mecklenburg-Vorpommern (VBRS), ging es auf zwei Feldern mit Gruppenspielen gefolgt von Halbfinals sowie dem kleinen und großen Finale eifrig zur Sache. Die Gewinner:innen kamen letztlich aus Westmecklenburg. Im Team der Hagenower Werkstätten fand sich mit Mirko Späth ein Akteur wieder, der im Jahr 2014 an der INAS-Fußballweltmeisterschaft für Menschen mit geistiger Behinderung in Brasilien teilgenommen hat. Zusammen mit seinem Werkstätten-Teamkollegen Heino Pufahl gehört er auch zum aktuellen Kader der zweiten Mannschaft des Hagenower SV, die in der Kreisoberliga spielt.

Die Siegerehrung am Sonnabend in Bargeshagen nahmen neben Vernando Reich auch VBRS-Geschäftsführer Lars Pickardt sowie Marij Duhra, LFV-Ansprechpartnerin für den Bereich gesellschaftliche Verantwortung, vor. Nebst Medaillen und Pokalen für die Teams auf dem Treppchen gab es auch für die restlichen Teilnehmer:innen noch ein kleines Geschenk in Form einer Trinkflasche.


Turnier der Werkstätten 2021

#Mannschaft
1.Hagenower Werkstätten
2.Stralsunder Werkstätten
3.GWW Pasewalk
4.Diakoniewerk Kloster Dobbertin
5.Michaelwerk Bentwisch/Kröpelin
6.Rostocker DRK Werkstätten
7.Wismarer Werkstätten
8.GWW Pasewalk II


Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.

Aktuelles

06.12.2021Barometer-Umfrage: Deine Meinung zum Ehrenamt ist gefragt!

14 Milliarden Euro! Für diese gigantische soziale und ökonomische Wertschöpfung sorgt der Amateurfußball in Deutschland laut internationa...

06.12.2021Keine LFV-Hallenturniere im Dezember

Die Vorfreude auf die geplanten Hallenlandesmeisterschaften im Nachwuchs war nach einem fußball- bzw. futsalfreien Winter in der letzten...

03.12.2021Jetzt bewerben – Ausschreibung für Sepp-Herberger-Urkunden 2022 gestartet

Als jüngstes von sechs Kindern erblickte Sepp Herberger am 28. März 1897 in Mannheim das Licht der Welt. Auf den Tag genau 125 Jahre...

02.12.2021"Sport ist von herausragender Bedeutung"

Kerstin Holze ist Kinderärztin und Vorstandsvorsitzende der Deutschen Kinderturn-Stiftung. Im FUSSBALL.DE-Interview erklärt die...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de