Gemeinsam „Kroos“ im Kino schauen


18.09.2019
Verband • Junioren • Juniorinnen

Im Rahmen der Initiative „Kinderträume“ lädt die DFB-Stiftung Egidius Braun gemeinsam mit dem Fußball-Weltmeister und vierfachen Champions League-Sieger Toni Kroos und in Zusammenarbeit mit den Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) Jugendfußballerinnen- und Fußballer zu einer Sondervorstellung des Kinofilms „Kroos“ ein.

Die Veranstaltung in Mecklenburg-Vorpommern findet in den Herbstferien am Dienstag, den 8. Oktober 2019 in Rostock (14 Uhr, Cinestar Lütten Klein) statt. Der Eintritt ist kostenfrei. Bereits im September dürfen sich die Kids rund um Berlin, München und Köln über einen Kino-Besuch freuen.

Online-Anmeldung für Vereine und Einzelplätze

Interessierte Vereine können sich für die Vorstellung in Rostock mit Ihren Nachwuchsakteuren (max. 16 Spielerinnen bzw. Spieler) sowie Begleitpersonen (max. 2) bis zum 29. September 2019 online anmelden. Das Kontingent der Plätze ist begrenzt (139 Sitzplätze). Das Anmeldeformular ist auf der Internetseite des LFV M.-V. (www.lfvm-v.de/kroos) zu finden.

Im Zeitraum vom 30. September bis zum 6. Oktober steht das Restkontingent – sofern noch verfügbar – als Einzelplatzbuchung für die Bestellung im Online-Shop des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) zur Verfügung. Diese Tickets sind selbstverständlich ebenso kostenfrei erhältlich.


Kino-Trainer "Kroos"

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de