Erstes Landesturnier der B-Juniorinnen in Pastow

Gastgeberinnen holen sich Tabellenführung im AOK-Cup


05.10.2022
Spielbetrieb • B-Juniorinnen

Beim ersten von insgesamt drei Landesturnieren der B-Juniorinnen um den AOK-Cup leiteten die beiden Schiedsrichterinnen Mareike Eitner und Laura Patzwall am Tag der Deutschen Einheit souverän die 15 angesetzten Partien von jeweils 20 Minuten im Stadion des SV Pastow. Sie notierten sich zum ungewohnten Spieltermin an einem Montag insgesamt 40 Tore, wobei Lia Fechtner (Crazy Girls), Leonie Isabell Wendt (Rostocker FC) und Lea-Marie Taschner (FSV 02 Schwerin) mit jeweils fünf erzielten Treffern in der inoffiziellen Torjägerinnenliste des Tages ganz vorne landeten.

Zwischenzeitlich führten die Teams der Crazy Girls des Co-Gastgebers aus Pastow, der FSV 02 Schwerin und der TSV 1860 Stralsund die Tabelle nach drei absolvierten Begegnungen mit je sieben Punkten an. Die Stralsunderinnen zierten auch bis zum letzten Spiel noch die Tabellenspitze, rutschten jedoch durch die Niederlage gegen den Rostocker FC schlussendlich noch auf den zweiten Rang ab. Der Tagessieg ging an den nicht zu bezwingenden SV Pastow, der sich lediglich gegen beide Vertretungen des TSV 1860 Stralsund mit einem 1:1 begnügen musste. Alle anderen Partien konnten die Randrostockerinnen für sich entscheiden. Der Rostocker FC hiefte sich nach einem schwachen Start in das Turnier mit drei Siegen zum Abschluss noch auf den dritten Rang.

"Die zahlreichen Zuschauer:innen sorgten von der Tribüne für eine gute Stimmung. Alle Teams traten mit relativ jungen Spielerinnen (Jahrgänge 2007-2009/d. Red.) an. Auffällig waren die sehr guten Leistungen aller Torhüterinnen. Gerade auf dieser Position ist in den letzten Jahren eine deutliche Steigerung erkennbar," erklärte Antje Schröder aus der Turnierleitung. Chancen für mehr als 40 Treffer waren also durchaus vorhanden. Vielleicht wird diese Marke dann in den beiden ausstehenden Turnieren des AOK-Cups im kommenden Jahr (15./16. April und 17./18. Juni) geknackt.


AOK-Cup B-Juniorinnen

Zwischenstand nach 1. Turnier

Pl.TeamTorePkt.
1.SV Pastow (Crazy Girls)10:311
2.TSV 1860 Stralsund I10:410
3.Rostocker FC8:310
4.FSV 02 Schwerin8:87
5.TSV 1860 Stralsund II3:104
6.HSG Warnemünde1:120

Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.

Aktuelles

31.01.2023 • Futsal-Hallenlandesmeisterschaft
FC Anker Wismar sichert sich A-Junioren-Titel in letzter Sekunde

Ein aufgeheiztes Turnier boten die A-Junioren im finalen Kampf um den Landesmeistertitel im Futsal. Umso ehrenhafter, dass vorab unter...

31.01.2023 • für NOFV-Regionalmeisterschaft qualifiziert
B-Jugend vom FCM Schwerin holt sich Hallenlandesmeistertitel im Futsal

Bei den B-Junioren durfte sich am vergangenen Sonntag der FC Mecklenburg Schwerin (U17) die Krone im Futsal aufsetzen. Sie hatten einen...

31.01.2023 • Titelvergabe in Barth
NNN-Futsal Cup: F.C. Hansa Rostock dominiert bei C-Junioren

Beim NNN-Futsal Cup der C-Junioren in Barth holte der F.C. Hansa Rostock ganz ohne Gegentreffer und Punktverlust absolut verdient den...

27.01.2023 • Fördermöglichkeiten für Sportvereine
ReStart – Sport bewegt Deutschland "Dein Verein: Sport, nur besser."

Das Programm "ReStart – Sport bewegt Deutschland" des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) wird mit 25 Millionen Euro vom...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de