Fördertopf für Vielfalt wird neu aufgelegt


12.05.2022
Soziales • Gesellschaftliche Verantwortung • Integration • Inklusion • Vielfalt • Service

Gemeinsam mit seinem exklusiven Gesundheitspartner AOK Nordost unterstützt und fördert der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV) unmittelbar die Diversität im Amateurfußball. In diesem Zusammenhang wurde der im Vorjahr erstmals initiierte Fördertopf für Vielfalt für das Jahr 2022 neu aufgelegt. Damit können Projekte oder Aktionen, die Angebote bzw. Möglichkeiten für Gruppen und einzelne Menschen schaffen, die im bisherigen Fußballbetrieb vernachlässigt oder aber nicht bzw. kaum zu sehen sind, die oftmals wichtige monetäre Hilfe erfahren.

"Der Kreativität von Vereinen und Projektinitiator:innen für die Förderung von Vielfalt im Fußball sind dabei keine Grenzen gesetzt", macht Marij Duhra aus der LFV-Geschäftsstelle deutlich. Die 33-Jährige ist Ansprechpartnerin für das Themengebiet der gesellschaftlichen Verantwortung.

Bewerbungsfrist endet am 1. Juli

Für die Fördermittel können sich fußballbezogene Initiativen von Einzelnen oder Vereinen bzw. Institutionen, die sich kurz vor der Umsetzung oder bereits in der Anfangsphase befinden, bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 1. Juli 2022 und wird im Anschluss durch den zuständigen LFV-Ausschuss für Vereinsentwicklung in Abstimmung mit der AOK Nordost bearbeitet. Die Verteilung der Gelder des mit 2.000 Euro gefüllten Fördertopfes erfolgt bis spätestens Anfang September.

Weitere Informationen zum Fördertopf für Vielfalt inkl. aller Teilnahmebedingungen und zeitlichen Abläufe sind auf www.lfvm-v.de zu finden. Hier geht es direkt zur Onlinebewerbung.

Alle beworbenen Projekte für den Fördertopf sind nebst zusätzlichen Einzelbewerbungen zugleich Anwärter auf den Integrations- und Vielfaltspreis, den der LFV seit vielen Jahren – ebenfalls in Kooperation mit der AOK Nordost – vergibt. Die Bewerbungsfrist für den ebenfalls mit 2.000 Euro dotierten Integrations- und Vielfaltspreis endet am 30. November.


Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.

Aktuelles

17.05.2022
AOK-Vielfaltsturnier für Toleranz & Frieden am 2. Juli in Warnemünde

Der alljährliche AOK-Fußballtag für Vielfalt und Toleranz kehrt nach einer pandemiebedingten Auszeit in diesem Sommer zurück. In...

12.05.2022
Fördertopf für Vielfalt wird neu aufgelegt

Gemeinsam mit seinem exklusiven Gesundheitspartner AOK Nordost unterstützt und fördert der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern...

10.05.2022 • Anstoßzeiten stehen fest
Finaltag der Amateure 2022: Erstmals alle 21 Endspiele am 21. Mai

Der 21. Mai 2022 wird ein Festtag für den deutschen Fußball: Der Finaltag der Amateure kehrt in seiner siebten Auflage mit einer siebenstü...

10.05.2022
Meldefenster für die Saison 2022/2023 bis 20. Juni geöffnet

Anders als in den beiden Vorjahren konnte der Vereinsmeldebogen im DFBnet für die Mannschaftsmeldungen wie gewohnt am 1. Mai 2022...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de