Erfolgreiche NOFV-Tagung der Sportbetonten Schulen in Schwerin


01.06.2018
Talentförderung • Schule & Fußball • Qualifizierung

Insgesamt zählte die NOFV-Tagung für Sportbetonte Schulen im Schweriner "Haus des Sports" 28 Teilnehmer.

Der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) war Ende Mai Gastgeber der diesjährigen Tagung der Sportbetonten Schulen des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV). Insgesamt waren 28 Trainer aus dem Einzugsgebiet Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und aus MV zu Gast in Schwerin.

Die knapp fünfstündige Veranstaltung war aufgeteilt in Theorie und Praxis. Zu den Referenten gehörten unter anderem Markus Hirte, Leiter der Talentförderung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Er stellte ein Spielkompetenzmodell vor, sprach über die DFB-Leitlinien und den Umgang mit ebendiesen und nahm darüber hinaus eine sportliche Auswertung von Turnierleistungen der DFB-Nachwuchsteams vor.

Einen Einblick in die nahe Zukunft gab derweil Julien Denis, Geschäftsführer Sports Innovation Technologies GmbH & Co. KG. In seinem Vortrag ging es um „Training der Wahrnehmung und Entscheidung am Beispiel von FUNino unter Einbeziehung von Exerlights“. Bei dieser Methodik handelt es sich im Kern um Echtzeit-Trainingssteuerung aller Ballhandlungsphasen mittels LED-Lichtreizen.

Die theoretischen Ausführungen von LFV-Verbandssportlehrer Lennart Claussen zum Training mit einer mobilen Multifunktionsballprallanlage setzte LFV-Landestrainer im Anschluss mit Unterstützung einer Demo-Gruppe auf dem Rasen um. Claussen selbst zog für den Tag ein positives Fazit: „Wir haben uns als sehr guter Gastgeber präsentiert. Räumlichkeiten, Versorgung, Platzbedingungen und Qualität der Demo-Gruppe sowie die gebotenen Inhalte haben die Tagung zu einer guten Veranstaltung für alle Teilnehmer gemacht.“

Im Anschluss an den Aufenthalt in Schwerin erfolgte durch die anwesenden Vertreter des DFB noch ein zusätzlicher Besuch beim Landesleistungszentrum des F.C. Hansa Rostock. Dazu gehörten Trainingshospitationen und ausführliche Gespräche an der nur wenige Meter entfernten Eliteschule des Fußballs in der Hansestadt.


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de