Saison 2022/2023

Einteilung der AOK-Verbandsligen finalisiert


08.07.2022
Spielbetrieb • Frauen • B-Juniorinnen • Verbandsliga • Landespokal

Der Ausschuss für Frauen- und Mädchenfußball (AFM) hat die vom Vorstand des Landesfußballverbandes (LFV) bestätigten Staffeleinteilungen der AOK-Verbandsliga der Frauen und der B-Juniorinnen bekanntgegeben. Im weiblichen Bereich gibt es keinen weiteren organisierten Punktspielbetrieb auf Landesebene.

In beiden Ligen werden die Landesmeisterinnen in der Saison 2022/2023 im gängigen Spielmodus mit Hin- und Rückrunde ermittelt. In den Vorjahren kamen angesichts einer geringeren Anzahl an Mannschaftsmeldungen oder aber zu Testzwecken im Sinne der Flexibilisierung des Spielbetriebes auch alternative Saisonmodelle – z.B. Spielrunden mit je drei Duellen zweier Team im Laufe einer Spielzeit – zum Einsatz.

Saisonauftakt Ende August

Der Saisonauftakt ist in beiden Altersklassen für das Wochenende vom 27./28. August 2022 vorgesehen. Neben dem Polytan-Landespokal (Frauen) und dem AOK-Landespokal (B-Juniorinnen), deren Endspiele am Wochenende vom 13./14. Mai 2023 steigen sollen, plant der AFM auch zusätzliche Turnierangebote im Laufe der Saison mit optionaler Teilnahme seitens der Vereine.
Zudem sind sämtliche Unterlagen für die neue Saison 2022/2023 – dies umfasst Durchführungsbestimmungen für Liga- und Pokalwettbewerbe sowie Auf- und Abstiegsregelungen – fortan auf den jeweiligen Ligaseiten bzw. im Servicebereich von www.lfvm-v.de verfügbar.

AOK-Verbandsliga Frauen: FSV 02 Schwerin I, FSV 02 Schwerin II, HSG Warnemünde, Penzliner SV, Greifswalder FC, FC Anker Wismar, TSV 1860 Stralsund.

AOK-Verbandsliga, B-Juniorinnen: FSV 02 Schwerin, HSG Warnemünde, 1. FC Neubrandenburg 04 (C-Juniorinnen), TSV 1860 Stralsund, Greifswalder FC, Lübzer SV.


Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.

Aktuelles

31.01.2023 • Futsal-Hallenlandesmeisterschaft
FC Anker Wismar sichert sich A-Junioren-Titel in letzter Sekunde

Ein aufgeheiztes Turnier boten die A-Junioren im finalen Kampf um den Landesmeistertitel im Futsal. Umso ehrenhafter, dass vorab unter...

31.01.2023 • für NOFV-Regionalmeisterschaft qualifiziert
B-Jugend vom FCM Schwerin holt sich Hallenlandesmeistertitel im Futsal

Bei den B-Junioren durfte sich am vergangenen Sonntag der FC Mecklenburg Schwerin (U17) die Krone im Futsal aufsetzen. Sie hatten einen...

31.01.2023 • Titelvergabe in Barth
NNN-Futsal Cup: F.C. Hansa Rostock dominiert bei C-Junioren

Beim NNN-Futsal Cup der C-Junioren in Barth holte der F.C. Hansa Rostock ganz ohne Gegentreffer und Punktverlust absolut verdient den...

27.01.2023 • Fördermöglichkeiten für Sportvereine
ReStart – Sport bewegt Deutschland "Dein Verein: Sport, nur besser."

Das Programm "ReStart – Sport bewegt Deutschland" des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) wird mit 25 Millionen Euro vom...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de