Aktionsspieltag im September: "Fair Play-Tage 2018" für Bambini, E & F-Jugend


30.08.2018
Spielbetrieb • E-Junioren • F-Junioren • E-Juniorinnen • F-Juniorinnen

In MV wird an den Wochenenden vom 8./9. und 15./16. September die Fair Play-Karte verteilt werden (Quelle: DFB.de)

Fair bleiben, liebe Eltern – damit Fußball Freude bleibt! Diese Botschaft übermitteln die Nachwuchskickerinnen und -kicker an zwei Aktionsspieltagen, nämlich am 8./9. und 15./16. September 2018 ihren Eltern mit Hilfe der Fair Play-Karte. Wir vom LFV M.-V. freuen uns, wenn möglichst viele Teams und ihr soziales Umfeld diese Aktion aktiv mit dem Austeilen und passiv mit Zuhören und Annehmen unterstützen.

Hintergrund:

Fußball fasziniert Kinder wie Erwachsene gleichermaßen. Die Begeisterung und Unbeschwertheit der Kinder ist in jeder Partie am Spielfeldrand unmittelbar spürbar. Hier lernen die Kinder fürs Leben. Fair Play und Respekt – die Grundlagen des Fußballs – lernen die Kinder im wahrsten Sinne des Wortes spielend. Die Erwachsenen, vor allem die Eltern, nehmen dabei eine wichtige Vorbildrolle ein: Mit ihrem Verhalten auf dem Sportplatz beeinflussen Eltern und Trainer*innen das Verhalten der Kinder von morgen.

FAQ:

Frage: Mein Kind spielt bei den Bambini, F- und E-Junior*innen – wie kommt mein Kind an die Fair Play-Karte?
Antwort: Der*die Trainer*in oder Jugendleiter*in wird Ihrem Kind die Fair Play-Karte rechtzeitig vor dem Spiel austeilen.
Frage: Ich bin Trainer*in der Bambini, F- oder E-Junior*innen – wie komme ich an die Karte und an wen gebe ich sie weiter?
Antwort: Ihr*e Jugendleiter*in bekommt die Fair Play-Karten in Sets von 10 Karten pro Mannschaft bei der Jugendleiter*innen-Sitzung oder bei der Spieljahreseröffnung vor der Hinrunde ausgeteilt und gibt Sie Ihnen weiter. Sie verteilen die Fair Play-Karten unmittelbar vor dem Spiel an ihre Spieler*innen und erklären ihnen, dass sie diese nach dem Einlaufen vor dem Anpfiff ihren Eltern, Großeltern oder Bekannten am Spielfeldrand zeigen und dann übergeben sollen.
Frage: Ich bin Staffelleiter*in/Jugendobmann*frau des (K)FV – wie komme ich an die Karte und an wen gebe ich sie weiter?
Antwort: Der LFV M.-V. hat die Fair Play-Karten in 10er-Sets erhalten. Wenden Sie sich an den Koordinator für Fußballentwicklung (Martin Bartsch), um zu erfahren, wann und wo sie die Karten erhalten.
Bitte verteilen Sie die Fair Play-Karten bei der Jugendleiter*innen-Sitzung oder bei der Spieljahreseröffnung vor der Hinrunde an die Jugendleiter*innen der Vereine, die Bambini-, F- und/oder E-Junior/innen-Mannschaften gemeldet haben. Pro Mannschaft ist ein Set von 10 Fair Play-Karten vorgesehen.
Die Jugendleiter*innen geben die Karten an Ihre Kindertrainer*innen weiter. Diese verteilen die Fair Play-Karten unmittelbar vor dem Spiel an ihre Spieler*innen und erklären ihnen, dass sie diese nach dem Einlaufen vor dem Anpfiff ihren Eltern, Großeltern oder Bekannten am Spielfeldrand zeigen und dann übergeben sollen.


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de