Akkreditierung für Landespokal-Endspiel im Lübzer Pils Cup


25.04.2018
Landespokal • Männer

Ab sofort können Presseakkreditierungen für das Endspiel im Landespokalwettbewerb der Männer im Lübzer Pils Cup am 21. Mai 2018 im Parkstadion Neustrelitz ausschließlich über das entsprechende Online-Akkreditierungsformular auf der Internetseite des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) beantragt werden.

Bitte beachten sie hierfür schon im Vorfeld die entsprechenden allgemeinen Informationen sowie die Hinweise für die Aufnahme und Verwertung von Bewegtbildmaterial.

Letzte Frist zur Akkreditierung ist der 13. Mai 2018 (Ausschlussfrist). Später eingehende Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden. Allein mit einem Presseausweis kann Medienvertretern am Spieltag kein Zutritt zum Stadion gewährt werden!

Die Anstoßzeit (12.30 Uhr, 14.30 Uhr oder 17.00 Uhr) ist derzeit noch offen, auch die Endspielteilnehmer werden erst verspätet ermittelt. Die beiden Halbfinalspiele (TSV Bützow - FC Mecklenburg Schwerin; Torgelower FC Greif - F.C. Hansa Rostock) sind jeweils für den 9. Mai terminiert.

Das Endspiel im Lübzer Pils Cup ist zum dritten Mal eingebettet in den bundesweiten Finaltag der Amateure. Am Pfingstmontag finden demnach erstmals alle 21 Landespokalendspiele statt, die in einer dreigeteilten Live-Konferenz im ARD-Fernsehen übertragen werden.


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de