MV trägt weiterhin drei Streifen

adidas und Landesverbände des DFB verlängern Partnerschaft bis Ende 2026


29.09.2022
Verband • Spielbetrieb • Talentförderung • Partner • Qualifizierung • Soziales • Service

adidas und die Landesverbände des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben heute die Verlängerung ihrer Partnerschaft bekanntgegeben. Demnach bleibt adidas bis Ende 2026 offizieller Ausrüster von 18 der 21 Landesverbände.

Dazu zählen die Landesverbände Badischer Fußballverband (BFV), Bayerischer Fußball-Verband (BFV), Bremer Fußball-Verband (BFV), Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB), Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW), Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFVMV), Fußball-Verband Mittelrhein (FVM), Fußballverband Niederrhein (FVN), Fußballverband Rheinland (FVR), Fußballverband Sachsen-Anhalt (FSA), Hessischer Fußball-Verband (HFV), Niedersächsischer Fußballverband (NFV), Sächsischer Fußball-Verband (SFV), Schleswig-Holsteinischer Fußballverband (SHFV), Südbadischer Fußballverband (SBFV), Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV), Thüringer Fußball-Verband (TFV) und Württembergischer Fußballverband (WFV).

"Als Vorsitzender der Präsidentenkonferenz freue ich mich sehr, dass 18 Landesverbände ihre Verträge mit adidas verlängern konnten. Das ist ein starkes Signal für den Amateurfußball und wichtig für die Arbeit in den Verbänden," sagte Ronny Zimmermann, Vorsitzender der Konferenz der Landes- und Regionalverbandspräsidenten beim DFB.

"Wir sehen diese Verlängerung der Zusammenarbeit mit adidas als wichtige Botschaft für den Fußball in ganz Deutschland und speziell in Mecklenburg-Vorpommern. Die langfristig angelegte Kooperation erleichtert zudem die Planungssicherheit für die Landesverbände. Dies hat in den momentanen Krisenzeiten, die natürlich auch vor dem Amateursport nicht Halt machen, einen großen Stellenwert", sagt LFVMV-Geschäftsführer Sebastian Turowski.


Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.

Aktuelles

05.12.2022 • Saison 2022/2023
Das war die Hinrunde: Herren-Verbandsliga

In der Herren-Verbandsliga thront zum Ende des Jahres 2022 (ebenso wie in der Rangliste des LOTTO Fairplay-Cups) der FC Anker Wismar an...

01.12.2022 • Wirken des LFV-Ehrenpräsidenten auch überregional anerkannt
Joachim Masuch zum NOFV-Ehrenmitglied ernannt

Rund zwei Monate nach seiner Wahl zum Ehrenpräsidenten des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV) wurde Joachim Masuch für...

30.11.2022 • Frist endet am 10. Januar
Jetzt bewerben – Ausschreibung für Sepp-Herberger-Urkunden 2023 gestartet

Ende März des kommenden Jahres werden in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom in Berlin die Preisträger der Sepp-Herberger-Urk...

30.11.2022 • Votum erfolgte zunächst unter Vorbehalt
Früherer LFV-Vorstand nachträglich entlastet

Der zwischen den beiden zurückliegenden Ordentlichen Verbandstagen am 7. November 2018 und 17. September 2022 amtierende Vorstand des...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de