Ab 1. April: Wechselkontingent im Herrenspielbetrieb wird erhöht


24.03.2022
Spielbetrieb • Männer • Landesliga • Landesklasse • Verbandsliga • Landespokal

Der erweiterte Vorstand des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV) hat eine Änderung für das Wechselkontingent im Spielbetrieb der Herren beschlossen. Demnach stehen den Mannschaften auf Landesebene in Pflichtspielen ab dem 1. April 2022 insgesamt bis zu fünf Auswechslungen zur Verfügung. Die angeschlossenen Kreisverbände können gemäß der Spielordnung im Rahmen eigener Richtlinien anderweitige Regelung treffen.

Das erweiterte Wechselkontingent von bis zu fünf Spielern muss je nach Bedarf in der regulären Spielzeit innerhalb von maximal drei Gelegenheiten ausgeschöpft werden. Bei Partien mit Verlängerung gibt es eine zusätzliche vierte Möglichkeit innerhalb dieser Zeit. Darüber hinaus können die Wechsel auch in der bzw. den Halbzeitpausen sowie in der Pause zwischen regulärem Spielende und Beginn der Verlängerung vorgenommen werden.

Anpassungen für den laufenden Lübzer Pils Cup

Die besagte Änderung im zugehörigen Passus in der LFV-Spielordnung hinsichtlich der Aufstockung des Wechselkontingentes hat auch eine Anpassung der Durchführungsbestimmungen für den Lübzer Pils Cup zur Folge: Die darin bislang vorgesehene zusätzliche Wechselmöglichkeit in der Verlängerung – hierbei handelte es sich bis dato um den vierten Wechselspieler – entfällt ab dem 1. April. Dies kommt somit erst im Halbfinale (20. April) bzw. im Finale (21. Mai) des Landespokalwettbewerbes der Herren zum Tragen. Die Viertelfinalspiele und alle weiteren Partien auf Landesebene am bevorstehenden Wochenende sind von den Neuregelungen rund um das Wechselkontingent noch ausgenommen.

Grund für die beschlossene Änderung auf Antrag des LFV-Spielausschusses ist die pandemiebedingte Zunahme an kurzfristig aufeinanderfolgenden Spielterminen aufgrund einer erhöhten Zahl an Nachholspielen. Weil dieser Umstand nach aktuellem Stand für die kommende Saison 2022/2023 und ggf. auch für die nachfolgende Zeit nicht ausgeschlossen werden kann, wurde die Neuregelung vorerst ohne zeitliche Befristung getroffen. Die Wechselkontingente in allen anderen Altersklassen bleiben von dieser Entscheidung unberührt


Spielordnung

§ 5 Spieldurchführung / Nr. 4

Änderung Buchstabe d) • Wirksamkeit: 1. April 2022

Alter Text:
d) Bei Pflichtspielen können je Mannschaft eingewechselt werden
- Herren bis zu drei Spieler
- ...

Neuer Text:
d) Bei Pflichtspielen können je Mannschaft eingewechselt werden
- Herren bis zu fünf Spieler, wobei jeder Mannschaft für den Austausch von Spielern während eines Spiels insgesamt drei Gelegenheiten sowie die Halbzeitpause zur Verfügung stehen. Kommt es zu einer Verlängerung, erhalten beide Mannschaften eine zusätzliche vierte Gelegenheit für den Austausch von Spielern; daneben besteht auch in der Unterbrechung zwischen regulärer Spielzeit und Verlängerung sowie in der Halbzeitpause der Verlängerung Gelegenheit zum Austausch von Spielern. Eine darüber hinaus gehende, zusätzliche Auswechslung bei Spielen mit Verlängerung ist nicht zulässig.
- ...


Durchführungsbestimmungen für den Lübzer Pils Cup 2021/2022

Nr. 6 - Auswechslungen

Änderung • Wirksamkeit: 1. April 2022

Alter Text:
In den Landespokalspielen ist im Fall der Verlängerung ein 4. Spielerwechsel in dieser zulässig

Neuer Text:
Die Auswechslungen sind im § 5 Nr. 4 d) der Spielordnung geregelt.


Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.

Aktuelles

29.09.2022
Robert Schröder und Ariane Hingst besuchen Fußballhelden in Spanien

Die Jugendfußballtrainer:innen und -leiter:innen des Ehrenamtsprojektes "Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt" bilden sich aktuell eine...

29.09.2022 • MV trägt weiterhin drei Streifen
adidas und Landesverbände des DFB verlängern Partnerschaft bis Ende 2026

adidas und die Landesverbände des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben heute die Verlängerung ihrer Partnerschaft bekanntgegeben. Demnach...

28.09.2022 • Vitalitätstest für das grüne Geläuf
Vertrockneter, brauner & lückiger Sportrasen: Was ist zu tun?

Während der letzten Wochen und Monate ist der Regen vielerorts ausgeblieben. Die Rasenflächen sind vertrocknet, das satte Grün ist einem...

27.09.2022 • Gilt ab dem 29. September 2022
Höhere Entschädigungen für Referees

Der kürzlich abgehaltene Verbandstag des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV) hat entschieden: Mit dem 29. September 2022...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de