Coronavirus & Fußball: Entwicklungen in Mecklenburg-Vorpommern

Die mit der Bewältigung der Coronapandemie zusammenhängenden Entwicklungen müssen im Bezug auf den Spielbetrieb im Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV) sowie den vom Verband durchgeführten Maßnahmen (u.a. im Bereich der Qualifizierung und Talentförderung) täglich neu bewertet werden. Die daraus resultierenden Handlungsvorgaben sind zugleich ausdrückliche Empfehlungen für die angeschlossenen, aber rechtlich eigenständigen Kreisfußball- bzw. Fußballverbände (KFV).

06.12.2021Keine LFV-Hallenturniere im Dezember

Die Vorfreude auf die geplanten Hallenlandesmeisterschaften im Nachwuchs war nach einem fußball- bzw. futsalfreien Winter in der letzten...

02.12.2021"Sport ist von herausragender Bedeutung"

Kerstin Holze ist Kinderärztin und Vorstandsvorsitzende der Deutschen Kinderturn-Stiftung. Im FUSSBALL.DE-Interview erklärt die...

mv-corona.de

#hierwirdgeimpft

Training & Wettkampf: Was ist im Vereinssport derzeit in Mecklenburg-Vorpommern möglich?

Hinweise

Stand: 1. Dezember 2021 (keine Gewähr auf Vollständigkeit!)

Grundsätzlich gilt: Der vereinsbasierte Trainings-, Spiel- und Wettkampfbetrieb im Freizeit-, Breiten-, Behinderten-Gesundheits- und Nachwuchsleistungssport ist möglich [§2 Nr. 21 Pkt. 1 Corona-LV], auch mit Zuschauenden. Dabei gelten je nach regionaler bzw. landesweiter Risikostufe ( 1 bzw. grün 2 bzw. gelb 3 bzw. orange 4 bzw. rot  / Hinweis: Es wird stets die höchste der beiden Stufen zu Grunde gelegt, wobei diese mindestens drei Tage in Folge gelten muss) entsprechende Einschränkungen. Die aktuellen Einstufungen sind auf mv-corona.de bzw. beim LAGuS / Landesamt für Gesundheit & Soziales (Lageberichte) ersichtlich.

* Alle nachfolgend genannten tagaktuellen Testerfordernisse für die Teilnahme entfallen grundsätzlich für Kinder unter 7 Jahren [§1a Nr. 7 Corona-LV]. Zudem entfallen die Testerfordernisse außerhalb der Ferien für alle Schüler:innen, "die einer Teststrategie an den allgemein bildenden und beruflichen Schulen gemäß der jeweils geltenden Schul-Corona-Verordnung unterfallen" [§1a Nr. 9 Corona-LV]. Ein entsprechender offizieller Nachweis (Schülerausweis, Schulbescheinigung) muss vorhanden sein. / Alle Personen unter 18 Jahre sowie Schwangere und Personen, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen können, erfüllen bis mindestens 31. Dezember 2021 auch ohne Impfung oder Genesung den 2G-Status [§1d Nr. 4-8 Corona-LV].

Warnstufe 1 ("grün")

Außenbereich:

  • ab 2.501 Personen: 3G für Zuschauende* [Anlage 44 Teil II Nr. 2 c cc Corona-LV]

Innenbereich (Sporthalle):

  • 3G für Aktive und anleitende Personen bzw. Helfende ab 18 Jahre [Anlage 21 Corona-LV, Nr. 6 d]
  • 3G für Zuschauende* [Anlage 44 Teil II Nr. 1 a bb, b cc, c cc, d cc Corona-LV)
Warnstufe 2 ("gelb")

Außenbereich:

  • 2G für Zuschauende* mit Testempfehlung [§1e (2) Nr. 3 Corona-LV]

Innenbereich (Sporthalle, Umkleiden, Funktionsgebäude etc.):

  • 3G für anleitende Personen bzw. Helfende und Referees [gem. Task Force Corona LV; §28b Bundesinfektionsschutzgesetz]
  • 2G für Aktive ab 18 Jahre mit Testempfehlung [§1e (1) Nr. 2 Corona-LV]
  • 2G für Zuschauende* mit Testempfehlung [§1e (1) Nr. 7 Corona-LV]
Warnstufe 3 ("orange")

Außenbereich:

  • 2G+ für Zuschauer* [§1f (3) Nr. 3 Corona-LV]
  • Maskenpflicht (med. Maske / Ausnahmen: Nachweis der Beeinträchtigung, Kinder unter 6 Jahre) dort, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann bzw. kein zulässiges Sitzplatzkonzept vorhanden ist [§1c (4) Corona-LV]

Innenbereich (Sporthalle, Umkleiden, Funktionsgebäude etc.):

  • 3G für anleitende Personen bzw. Helfende und Referees [gem. Task Force Corona LV; §28b Bundesinfektionsschutzgesetz]
  • 2G+ für Aktive ab 18 Jahre [§1e (1) Nr. 2 Corona-LV]
  • 2G für Aktive unter 18 Jahre* mit Testempfehlung [§1e (3) Nr. 4 Corona-LV]
  • 2G+ für Zuschauende* [§1f (2) Nr. 7 Corona-LV]
Warnstufe 4 ("rot")

Außenbereich:

  • Bei sieben Tagen in Folge in der Warnstufe: "Kein Publikumsverkehr" [§1g (4) Nr. 5 Corona LV] - entspricht lt. politischer Auslegung Sportverbot!

Innenbereich (Sporthalle, Umkleiden, Funktionsgebäude etc.):

  • 3G für anleitende Personen bzw. Helfende und Referees [gem. Task Force Corona LV; §28b Bundesinfektionsschutzgesetz]
  • 2G+ für alle Aktiven & anleitende Personen bzw. Helfende* [§1e (1) Nr. 2; §1f (4) Nr. 3 Corona-LV]
  • Bei sieben Tagen in Folge in der Warnstufe: "Kein Publikumsverkehr" [§1g (4) Nr. 5 Corona LV] - entspricht lt. politischer Auslegung Sportverbot!

Allgemeine Vorgaben

Folgende Vorgaben müssen für Training [T] und/oder Spielbetrieb [S] unabhängig von der Warnstufe stets erfüllt sein:

  • [T+S] Ein Veranstaltungs- & sportartspezifisches Hygiene- und Sicherheitskonzept im Sinne des Infektionsschutzes (ist auf Anforderung dem Gesundheitsamt vorzulegen) muss vorhanden sein. [Anlage 21 Nr. 1 Corona-LV; Anlage 44 Teil I Nr. 1 Corona-LV]
  • [T+S] Eine Anwesenheitsliste mit Kontaktdaten (ggf. digital, z.B. Luca-App) muss geführt werden. [Anlage 21 Corona-LV, Nr. 4; Anlage 44 Teil I Nr. 4 Corona-LV]
  • [T+S] Hinweise des LAGuS für den Sportbetrieb sind zu beachten (u.a. Personenzahl in der Umkleide und in den Duschen durch organisatorische Maßnahmen begrenzen / Link zum Dokument) [Anlage 21 Corona-LV, Nr. 2]
  • [T+S] Kein Zutritt für Personen mit respiratorischen Symptomen
  • [T+S] Regelmäßige Reinigung von Handkontaktflächen [Anlage 44 Teil I Nr. 6 Corona-LV]
  • [T+S] Mitnahme von Speisen und Getränken in den Zuschauerraum unter Beachtung der Hygienestandards, Verkauf nur im Eingangsbereich bzw. Foyer [Anlage 21 Corona-LV, Nr. 5 e]
  • [T] Trainingsgruppen konstant [Anlage 21 Corona-LV, Nr. 3]
  • [S] Konzept zur Sicherstellung des Mindestabstandes (Ausnahme: Eigener Hausstand und Pflegebedürftige Personen) im Sinne des Infektionsschutzes inkl. Wegeleitsystem [Anlage 21 Nr. 5 b & d Corona-LV; Anlage 44 Teil I Nr. 3 Corona-LV]
  • [S] Herrichtung und stetige Kontrolle von Sanitärräumen (Seife, Handtücher etc.) [Anlage 44 Teil I Nr. 7 Corona-LV]
  • [S] Maskenpflicht (med. Maske) für Beschäftigte mit Besucher:innenkontakt (entfällt bei vorhandener Schutzvorrichtung) [Anlage 44 Teil I Nr. 8 Corona-LV]
  • [S] Beachtung der Corona-Richtlinien des Landesfußballverbandes (u.a. Bekanntgabe/Veröffentlichung von Hygiene- oder Sicherheitskonzepten, Unterstützung der Kontaktnachverfolgung durch Gastmannschaften usw.)

Außenbereich:

  • 101 - 600 Teilnehmende:
    Anzeige der Veranstaltung bei örtlicher Gesundheitsbehörde [Anlage 44 Teil II Nr. 2 a Corona-LV]
  • ab 601 Teilnehmende:
    Genehmigung auf Antrag durch örtliche Gesundheitsbehörde  / Genehmigungsbehörde kann ggf. Anpassungen der Kapazität vornehmen (75%) [Anlage 44 Teil II Nr. 2 b, c bb, c cc Corona-LV]

Innenbereich (Sporthalle, Umkleiden, Funktionsgebäude etc.):

  • Maßnahmen zur Verringerung der Aerosolbelastung (z.B. Lüften) [Anlage 21 Corona-LV, Nr. 6 a]
  • Maskenempfehlung für nicht umittelbar aktiv Beteiligte des Sportbetriebs (z.B. Trainer:innen) [Anlage 21 Corona-LV, Nr. 6 c]
  • Maskenpflicht (med. Maske / Ausnahmen: Nachweis der Beeinträchtigung, Kinder unter 6 Jahre) für Zuschauende [Anlage 21 Nr. 6b Corona-LV; Anlage 44 Teil II Nr. 1 a aa; b bb; c bb; d bb) Corona-LV]
  • 51 - 200 Teilnehmende:
    Anzeige der Veranstaltung bei örtlicher Gesundheitsbehörde [Anlage 44 Teil II Nr. 1 b aa Corona-LV]
  • ab 201 Teilnehmende:
    Genehmigung auf Antrag durch örtliche Gesundheitsbehörde [Anlage 44 Teil II Nr. 1 c aa, d aa Corona-LV]

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de