25.03.2015

DFB und Landesfußballverband suchen Futsal-Instruktor


Der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) sucht in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) einen Futsal-Instruktor. Hinter der Bezeichnung verbirgt sich die Verantwortung für die Trainerausbildung im Bereich Futsal in Mecklenburg-Vorpommern.

"Die UEFA hat ein Futsal B Diplom in ihr Ausbildungsangebot aufgenommen. Zusammen mit dem DFB wird einer der ersten Lehrgänge in Deutschland stattfinden. In Absprache mit der UEFA haben wir beschlossen, den Lehrgan dazu zu nutzen, Instruktoren auszubilden, die anschließend als Ausbilder in den Landesverbänden tätig werden", heißt es von Seiten des DFB.

Der Lehrgang ist in zwei Teile aufgeteilt:

Termine

20.05. - 25.05. | Sportschule Hennef
03.06. - 06.06. | Sportschule Wedau/Duisburg

Jeder Landesverband darf einen Teilnehmer für die Instruktoren-Lehrgang melden. Der LFV M.-V. bietet allen Interessenten bis zum 27. März 2015 die Möglichkeit, sich in kurz gehaltener schriftlicher Form per E-Mail (sebastian.turowski[at]lfvm-v.de) oder Fax  (0381/1285522) – unter Beachtung der Einhaltung der genannten verbindlichen Lehrgangs-Termine – zu bewerben. Die Reise- und Ausbildungskosten inkl. Verpflegung und Übernachtung trägt der DFB.



Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de