19.02.2015

DFB-Einladung für Nachwuchstalent Lea Krüger


Lea Krüger (pinkes Trikot) vom 1. FC Neubrandenburg setzt sich in dieser Szene durch und nimmt Mitte März an einem Lehrgang der U15-Nationalmannschaft in Hennef teil.

Eine freudige Nachricht erhielten der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (LFV M.-V.) und der 1. FC Neubrandenburg 04 gestern vom Deutschen Fußball-Bund (DFB). Die 15-jährige Lea Krüger, ihres Zeichens Abwehrspielerin bei den Viertorestädterinnen, erhielt eine Einladung für den Kaderlehrgang der U15- Nationalmannschaft vom 15. bis 18. März in Hennef.

"Das freut mich für Lea. Sie spielt seit Wochen auf einem sehr konstant hohen Level, konnte dies wohl auch beim Sichtungslehrgang vor zwei Wochen unter Beweis stellen", ist Landestrainer Tilo Berner stolz auf die gebürtige Anklamerin. Die Innenverteidigerin zählt somit zu den besten 30 Spielerinnen ihres Jahrgangs in ganz Deutschland. Sollte sie in Hennef bestehen und Cheftrainerin Bettina Wiegmann überzeugen, könnte als erstes großes Bonbon das Länderspiel Ende April gegen die Niederlande auf Krüger warten.



Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de