21.01.2015

AG Zweitspielrecht nimmt Anpassungen an Antragsformular vor


Die AG Zweitspielrecht hat am 20. Januar in Rostock unter Vorsitz des Vizepräsidenten Recht und Satzung, Jörg Dräger, wichtige Änderungen bei der Handhabung Zweitspielrechtes beschlossen. Dieses wurde auf Antrag des Vorstandes und Beschluss des Verbandstages am 7. November in Linstow in den Ordnungen neu geregelt.

In Zusammenhang mit diesem Beschluss wurde das seither verfügbare offizielle Antragsformular geringfügig angepasst. Dieses führt fortan auch die entsprechend verbindlichen Durchführungsbestimmungen im Anhang mit sich.

Hier geht's zum neuen Antragsformular für das Zweitspielrecht im Download-Bereich für Formulare und Vordrucke von www.lfvm-v.de. Hinweis: Um die automatische Ausfüllfunktion des PDF-Dokumentes verwenden zu können, muss die Datei zunächst komplett heruntergeladen und gespeichert werden. 



Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de