02.03.2016

Neubrandenburger Ü40-Kicker feiern Titelgewinn bei NOFV-Endrunde


Lars Karnatz (Nr. 2) zieht ab und sein Teamkollege Ronny Kuhnwald blickt gespannt, ob der Ball beim 1. NOFV-Futsal-Cup der Ü40-Herren erreicht. (Foto: Flottron/NOFV)

Der 1. FC Neubrandenburg 04 hat den 1. Ü40 Futsal-Cup des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV) gewonnen. Die Viertorestädter blieben in den Duellen mit den Teams aus Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ungeschlagen. Lediglich beim 1:1 gegen den späteren Turniervierten SpG Hildburghausen/Dingsleben/Reurieth (Thüringen) gingen die FCN-Oldies nicht als Gewinner vom Parkett der Bernburger Sporthalle.

Ansonsten gab es nur Siege - jeweils ohne Gegentor - zu bejubeln. Nebst der Goldmedaille konnten die Neubrandenburger auch zwei Einzelehrungen mit auf die Heimreise nehmen: Ronny Kuhnwald wurde bester Torschütze und Lars Karnatz landete bei der Wahl zum besten Spieler ganz vorne.




Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de